Vietnam

vietnamVietnam ist das Land der Drachen und Feen, schwimmenden Märkte und tropischen Früchten. Mit seinen weißen Stränden, geheimnisvollen Urwäldern und atemberaubenden Berglandschaften lockte es allein 2015 7,8 Millionen Touristen an.

Vietnam ist ein Land im Umbruch. Zwei Drittel der Einwohner sind unter 30 Jahre alt, gut ein Drittel lebt heute in den Städten – Tendenz steigend. Heike Baldauf nimmt ihren Leser mit in den Alltag dieses Vielvölkerstaates, in ein Land im Aufbruch im Schatten Chinas.

Nach drei Kriegen machte sich Vietnam auf den Weg von einem reinen Agrarstaat hin zu einer modernen Industrienation. Die Autorin berichtet von einer bildungshungrigen Jugend, die nach westlichen Werten strebt, geht Korruption und Umweltproblemen auf den Grund. Sie reist mit dem Leser ins Moped überschwemmte, alle Sinne betörende Hanoi, schreibt über das stille Dorfleben und die Glaubenswelt dieses Volkes, das sich seiner jahrhundertealten Traditionen bewusst ist.

So entsteht ein eindrückliches Porträt dieses Küstenstaates in Südostasien.

Autorin
Heike Baldauf
, Journalistin in Leipzig. Seit sie 1979 zum ersten Mal Vietnam besuchte, lassen sie das südostasiatische Land und seine Menschen nicht mehr los. Die pulsierende Hauptstadt Hanoi ist für sie zu einer zweiten Heimat geworden. Sie schreibt für verschiedene Medien wie die Berliner Zeitung, die VDI Nachrichten, Spiegel online, das Handelsblatt und das Neue Deutschland und leitet auch Studienreisen nach Vietnam.

Vietnam
Autorin: Heike Baldauf
232 Seiten, Broschur
Ch. Links Verlag
Euro 18,00 (D)
Euro 18,50 (A)
ISBN 978-3-86153-881-3

You must be logged in to post a comment Login