Villa Metaphora

villametaphoraAuf Tari, einer Insel südlich von Sizilien, wird ein exklusives Luxusresort eröffnet. Gianluca Perusato, Architekt und Besitzer der Villa Metaphora, ist nervös: Wird die anspruchsvolle Klientel aus aller Welt seine kleine, aber feine Anlage überhaupt zu schätzen wissen?

Nach und nach treffen die Gäste ein, darunter – inkognito – eine französische Hotelkritikerin mit spitzer Feder, ein mächtiger deutscher Banker, der für ein paar Tage untertauchen muss, sowie die junge Hollywood-Diva Lynn Lou Shaw, die gerade bei einem Dreh einen Nervenzusammenbruch erlitten hat.

Am Vulkanwasserpool und auf den großzügigen Terrassen prallen die Lebenswelten der herrschsüchtigen, selbstgefälligen, aber auch hochempfindsamen Menschen aufeinander, weshalb die heile Welt der Villa Metaphora schon bald in ihren Grundfesten erschüttert wird.

Autor
Andrea De Carlo
, geboren 1952 in Mailand, lebte nach einem Literaturstudium längere Zeit in den USA und in Australien. Er war Fotograf, Maler und Rockmusiker, bevor ihm 1981 mit seinem ersten Roman, ›Creamtrain‹, der Durchbruch gelang – sein Mentor damals: Italo Calvino. Acht Jahre später legte er den Roman ›Zwei von zwei‹ vor, der zum Kultbuch einer ganzen Generation wurde. Andrea De Carlo lebt in Mailand und in Ligurien.

Villa Metaphora
Autor: Andrea De Carlo
1088 Seiten, gebunden
Diogenes
Euro 26,00 (D)
Euro 26,80 (A)
sFr 35,00 (UVP)
ISBN 978-3-257-06938-9

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login