Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen

vonmannTraurig und einsam blickt der Mann auf die trübe Landschaft des nicht enden wollenden Winters. Doch plötzlich setzt sich ein kleiner Vogel unverhofft auf den Ast eines kargen Baumes, der wie von Zauberhand unmittelbar anfängt zu blühen. Kaum fliegt der Vogel davon, kehrt der Winter jedoch zurück.

Der Mann erkennt, wie sehr er sich nach der Wärme und Schönheit des Frühlings sehnt, und macht sich auf, den geheimnisvollen Vogel zu finden. Auf seiner Reise erwarten ihn Abenteuer, und er begegnet Menschen, die ihn daran erinnern, was im Leben wirklich wichtig ist.

Diese fantasievolle erzählte Geschichte entführt uns auf märchenhafte Weise in eine Welt der Träume, Hoffnung und Möglichkeiten. Sie zeugt von Weisheit, Lebenskunst und dem Glauben an eine Kraft, die jedem von uns innewohnt.

Autorin
Clara Maria Bagus
hat in den USA und in Deutschland Psychologie studiert und war einige Zeit in der Hirnforschung tätig. Ihr beruflicher Lebensweg führte sie durch zahlreiche Länder. Dort begegneten ihr immer wieder Menschen auf der Suche nach sich selbst. In einer Welt, in der Orientierung schwer zu finden ist, hat sie ihnen durch ihre geheimnisvollen Geschichten geholfen, den roten Faden ihres Lebens wiederzufinden. Heute lebt sie mit ihrer Familie in der Schweiz. Clara Maria Bagus ist ihr Künstlername.

Vom Mann, der auszog, um den Frühling zu suchen
Autorin: Clara Maria Bagus
208 Seiten, gebunden
Allegria Verlag
Euro 14,00 (D)
Euro 14,40 (A)
ISBN 978-3-7934-2307-2

You must be logged in to post a comment Login