Vor dem Sturm

sturmEin Hurrikan braut sich über dem Mississippi-Delta zusammen. Esch und ihre drei Brüder sind Halbwaisen. Sie wohnen in einer Hütte am Rande des Waldes und kämpfen gemeinsam ums Überleben: Mit kleinen Diebstählen halten sie die Familie über Wasser.

Als Esch merkt, dass sie schwanger ist, weiß sie nicht, wem sie sich anvertrauen kann. Unterdessen wird das Wetter drückender und drückender, ein Sturm zieht auf. Trotz aller Widrigkeiten stehen die vier Geschwister unverbrüchlich zueinander, oft wortlos und mit kleinen Gesten. Sie versuchen, ohne Geld Vorräte anzulegen und mit Treibholz das Haus sturmfest zu machen.

Die Hitze wir immer drückender, der Sturm rückt immer näher. Nach dem dramatischen Unwetter sammelt die Familie ihre Kräfte, um einem neuen Tag ins Gesicht zu sehen. Es ist der Tag nach Katrina.

Autorin
Jesmyn Ward
, geboren 1977, wuchs in DeLisle, Mississippi, auf. Nach einem Literaturstudium in Michigan war sie Stipendiatin in Stanford und Writer in Residence an der University of Mississippi. Zurzeit lehrt sie Creative Writing an der University of South Alabama. Ihr Roman „Vor dem Sturm“ erhielt den National Book Award sowie mehrere weitere Auszeichnungen als bester Roman des Jahres 2011. In den USA war „Vor dem Sturm“ ein Bestseller. Der Roman wurde von der amerikanischen und deutschen Presse hymnisch besprochen.

Vor dem Sturm
Autorin: Jesmyn Ward
320 Seiten, TB.
Ullstein
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 11,50 (UVP)
ISBN 978-3-548-28618-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login