Wahre Schönheit kommt von aussen


Wahre Schönheit
kommt von aussen
Autorin: Helene Karmasin
320 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen, gebunden
Ecowin
Euro 24,90 (A,D), sFr 37,90 (UVP)
ISBN 978-3-7110-0006-4

Der Körper ist ein perfektes Objekt für eine Marktgesellschaft: Es gibt immer etwas an einem Körper zu verbessern, es können immer Mängel oder Störungen entdeckt werden, es kann gegen alles Vorgorge getroffen werden. Die Ideale für den perfekten Körper sind entsprechend hoch angesetzt.

Erwünscht ist ein Körper, der nicht altert, der permanent leistungsfähig bleibt, der eine schöne und makellose Oberfläche zeigt, der schlank, beweglich, belastungsfähig ist, „chronisch gesund“ gewissermaßen.

Mit kaum einer Sache beschäftigt sich die heutige Gesellschaft so intensiv wie mit dem eigenen Körper, wir sind geradezu besessen von der Idee des perfekten Äußeren ? Ausdruck für individuelle Disziplin und Leistungsfähigkeit. Dafür schwitzen und leiden wir, dafür ist uns fast nichts zu gut und zu teuer. Aber woher kommen eigentlich unsere Körperideale und wann sind sie entstanden? Warum werden sie zu jeder Zeit und in jeder Gesellschaft anders definiert?

Wie beeinflusst Werbung unsere Vorstellungen von einem schönen und gesunden Körper? Beherrscht der Geist den Körper oder umgekehrt? Und was hat unser Kampf gegen überschüssige Kilos mit unserem Gesellschaftssystem zu tun?

Autorin
Dr. Helene Karmasin
ist Gründerin und Leiterin von Karmasin.Motivforschung, ein führendes Institut, das auf qualitative Marktforschung und Kommunikationsberatung spezialisiert ist. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Marktanalysen, die kulturwissenschaftliche und semiotische Ansätze miteinbeziehen. Helene Karmasin hat mehrere erfolgreiche Bücher verfasst: ?Produkte als Botschaften? (4. Auflage), ?Die geheime Botschaft unserer Speisen? und gemeinsam mit Matthias Karmasin ?Cultural Theory?.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login