Waidwund


Waidwund
Autor: Max Stadler
392 Seiten, gebunden
Ars Vivendi
Euro 18,90 (D)
Euro 19,50 (A)
ISBN 978-3-869-13474-1

Ein ebenso wohlhabender wie einflussreicher und gewissenloser Großbauer stirbt, grausam, den »Tod der tausend Schnitte«. Sofort beginnt die Hatz auf dem Dorf und der ein oder andere Schuldige scheint schnell gefunden, wird von der Meute in die Enge getrieben.
Parallel nimmt das Team um den ruppigen Polizisten Leitner die Jagd nach dem Täter auf. Lokale Seilschaften machen den Ermittlern das Leben schwer, als unter der Oberfläche brodelnde Skandale ans Tageslicht kommen. Aber der Mörder schlägt Haken, und er hat sein nächstes Opfer schon im Visier.
Ein nervenaufreibender bayerischer Krimi mit viel Lokalkolorit, der sich um Freundschaft, Missgunst und Verrat dreht und den gebannten Leser bis in die Weiten Afrikas entführt.

Autor
Max Stadler
, Jahrgang 1981, studierte Sinologie, Geschichte und Skandinavistik in Berlin, Straßburg und Stockholm und arbeitet seit 2005 als literarischer Übersetzer. Er hat über 50 Bücher aus dem Englischen, Französischen und Schwedischen übertragen und veröffentlichte die gemeinsam mit Lucille Clauss verfassten Oberpfalzkrimis Monatsend (2008) und Waldverein (2010).

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login