Wann, wenn nicht morgen

Wann, wennEin Insel-Urlaub, der vieles verändert .

Die 37-jährige Klara reist mit ihrer Mutter auf die dänische Insel Fanö. Früher hat die Familie unzählige Urlaube auf der dänischen Nordseeinsel im immer gleichen Ferienhaus verbracht, aber das ist lang her. Seltsam, dass ihre Mutter nun ausgerechnet dorthin will.

Das Verhältnis zwischen beiden ist angespannt, und doch freut sich Klara auf die Auszeit von Ehe und Beruf. Ihre Ehe kriselt, es stehen berufliche Veränderungen an, und sie möchte die Auszeit nutzen, um sich über einiges klar zu werden. Auf der Insel kommt es zu einem schweren Autounfall, bei dem Klaras Mutter eine partielle Amnesie erleidet – was jedoch bald zu einer Annährung der beiden führt. Mit bizarren Folgen: Sie ist wie verwandelt – und das zum Positiven.

Zwischen all den aufwühlenden Ereignissen findet Klara beim Aufräumen im Ferienhaus einen Brief an ihren Vater, den ihre Mutter vor der Familie geheim gehalten hat. Und dann ist da auch noch Mads, den sie sich aus ihrem Leben plötzlich nicht mehr wegdenken kann…

Autorin
Anette Beckmann
, 1974 geboren, ist in Hamburg aufgewachsen und hat Kommunikationsdesign studiert. Sie arbeitet als Grafikerin für zahlreiche deutsche Verlage und lebt mit ihrer Familie in Berlin. ›Wann, wenn nicht morgen‹ ist ihr Debüt als Romanautorin.

Wann, wenn nicht morgen
Autorin: Anette Beckmann
304 Seiten, Broschur
dtv premium
Euro 14,90 (D)
Euro 15,40 (A)
ISBN 978-3-423-26100-5

You must be logged in to post a comment Login