Was morgen geschah

wasmorgenWas würde der Reporter Larry dafür geben, wenn er die Nachrichten des nächsten Tages heute schon kennen würde? Aus dem Wunschdenken wird dank der Bekanntschaft mit der Tochter eines Wahrsagers bald Realität. Als Larry aber erfährt, dass er selbst in einem Hotel erschossen wird, beginnt ein Wettlauf mit der Zeit zur Verhinderung dieses Ereignisses …

Pidax präsentiert die für zwei Oscars nominierte Hollywood-Produktion des Franzosen René Clair. In der fesselnden Geschichte brillieren die beiden Hauptakteure: Dick Powell und Linda Darnell. Powell war seinerzeit auf dem Höhepunkt seines Ruhmes.

Linda Darnell zählte zu den schönsten Hollywood-Gesichtern ihrer Ära. Regisseur René Clair („Unter den Dächern von Paris“) liefert bei der Ende des 19. Jahrhunderts angesiedelten Geschichte ein weiteres Beispiel für die zeitlose filmische Ästhetik seiner Werke. Er selbst hielt zudem den spannenden Schlussteil des Filmes, für „das Beste, was ich in Hollywood machte“.

Was morgen geschah
FSK 16 J.
ca. 82 Min.
Pidax
Regie: René Clair
Darsteller: Dick Powell, Linda Darnell, Jack Oakie, Edgar Kennedy, John Philliber
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login