Was uns bleibt ist jetzt

Was uns bleibt ist jetzt von Meg WolitzerIch warte auf dich am Rande der Welt.

Jam durchlebt die erste große Liebe zu Reeve so intensiv wie nichts zuvor. Dann stirbt Reeve und für Jam macht das Leben keinen Sinn mehr. Ein Internat für traumatisierte Teenager soll helfen, und speziell eine exklusive Literaturklasse, der Jam zusammen mit nur vier anderen Schülern zugeteilt wird. Ihre Lehrerin, Mrs Q, gibt ihnen Tagebücher mit.

Nichts Neues, denkt Jam, aber als die Jugendlichen dann wirklich nachts darin schreiben, geschieht etwas Unvorstellbares: Sie gelangen nach Belzhar, in die Welt ihrer eigenen Vergangenheit vor dem schrecklichen, alles verändernden Ereignis. Gierig saugt Jam die Zeit mit Reeve in sich auf. Doch mit jeder Seite nähert sich der Tag, an dem sie sich der Wahrheit stellen muss.

Ist sie bereit, ihre Zukunft zu opfern, um in der Vergangenheit glücklich zu sein, oder gibt sie der Zukunft eine Chance, sie noch glücklicher zu machen?

Autorin
Meg Wolitzer
veröffentlichte zahlreiche preisgekrönte und erfolgreiche Romane, zuletzt den von Publikum und Presse gefeierten Roman “Die Interessanten”. Ihre Kurzgeschichten erschienen in der Sammlung “The Best American Short Stories” und zwei ihrer Bücher wurden verfilmt. “Die Interessanten” wurde zum besten Buch des Jahres gewählt von der “Entertainment Weekly”, dem “TIME Magazine” und der “Chicago Tribune”. “Was uns bleibt ist jetzt” ist ihr erster Roman für jugendliche Leser. Meg Wolitzer lebt mit ihrer Familie in New York City.

Was uns bleibt ist jetzt
ab 14 J.
Autorin: Meg Wolitzer
384 Seiten, gebunden
cbt
Euro 17,99 (D)
Euro 18,50 (A)
sFr 24,50 (UVP)
ISBN 978-3-570-16294-1

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login