Wasser für die Elefanten


Wasser für die Elefanten
Autorin: Sara Gruen
Sprecher: Andreas Fröhlich
6 CDs – 463 Min.
Autorisierte Lesefassung
Argon
Euro 19,95 (D & A), sFr 31,90 (UVP)
ISBN 978-3-8398-1097-2

Das schwierigste Kunststück: die Liebe zu finden.

Amerika 1931, die Wirtschaftskrise hat das Land fest im Griff. Da kann der junge Tierarzt Jacob Jankowski von Glück reden, als ihm ein Job beim Zirkus angeboten wird. Auch wenn es ein sehr bescheidener Zirkus ist: Nicht einmal einen Elefanten gibt es. Dafür eine wunderschöne Kunstreiterin.

Doch Marlena ist verheiratet mit dem wahnsinnigen Dompteur. Irgendwann findet sich doch eine, wenn auch sehr eigensinnige Elefantendame. Keiner kann mit Rosie umgehen ? bis Jacob ihr Geheimnis enthüllt.

Und als sich gerade alles zum Guten zu wenden scheint, nimmt eine Tragödie ihren Lauf …

Hörprobe

Sprecher
Andreas Fröhlich
von Die drei ??? ist einer der bekanntesten und beliebtesten Hörbuch-Sprecher und die feste deutsche Synchronstimme von u. a. John Cusack und Ethan Hawke. Mit Charme und Verve erweckt er die Zirkuswelt von Wasser für die Elefanten zum Leben.

Autorin
Die gebürtige Kanadierin Sara Gruen zog es zunächst aus beruflichen Gründen in die USA. Als sie dort den Job verlor, begann sie zu schreiben. Ihr dritter Roman, ?Wasser für die Elefanten?, wurde vom Stammverlag abgelehnt, und es fand sich nur ein kleiner, unabhängiger Verlag, der das ungewöhnliche Buch publizieren wollte. «Wasser für die Elefanten» wurde einer der größten Überraschung-Bestseller des Jahrzehnts. Das Buch stand lange an der Spitze der Bestsellerliste und verkaufte sich allein in den USA mehr als zweieinhalb Millionen Mal. Eine große Verfilmung ist in Vorbereitung. Von den Honoraren hat Sara Gruen sich ein stattliches Anwesen kaufen können, in dem sie nun mit ihrem Mann, den drei Kindern, zwei Pferden, vier Katzen, zwei Hunden und drei Ziegen lebt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Wasser für die Elefanten


Wasser für die Elefanten
Autorin: Sara Gruen
Seiten: 413, TB.
rororo
? 9,95 (D)
ISBN 978-3-499-24845-0

Das schwierigste Kunststück: die Liebe zu finden.

Amerika 1931, die Wirtschaftskrise hat das Land fest im Griff. Da kann der junge Tierarzt Jacob Jankowski von Glück reden, als ihm ein Job beim Zirkus angeboten wird. Auch wenn es ein sehr bescheidener Zirkus ist: Nicht einmal einen Elefanten gibt es. Dafür eine wunderschöne Kunstreiterin.

Doch Marlena ist verheiratet mit dem wahnsinnigen Dompteur. Irgendwann findet sich doch eine, wenn auch sehr eigensinnige Elefantendame. Keiner kann mit Rosie umgehen ? bis Jacob ihr Geheimnis enthüllt.

Und als sich gerade alles zum Guten zu wenden scheint, nimmt eine Tragödie ihren Lauf …

Autorin
Die gebürtige Kanadierin Sara Gruen zog es zunächst aus beruflichen Gründen in die USA. Als sie dort den Job verlor, begann sie zu schreiben. Ihr dritter Roman, ?Wasser für die Elefanten?, wurde vom Stammverlag abgelehnt, und es fand sich nur ein kleiner, unabhängiger Verlag, der das ungewöhnliche Buch publizieren wollte. «Wasser für die Elefanten» wurde einer der größten Überraschung-Bestseller des Jahrzehnts. Das Buch stand lange an der Spitze der Bestsellerliste und verkaufte sich allein in den USA mehr als zweieinhalb Millionen Mal. Eine große Verfilmung ist in Vorbereitung. Von den Honoraren hat Sara Gruen sich ein stattliches Anwesen kaufen können, in dem sie nun mit ihrem Mann, den drei Kindern, zwei Pferden, vier Katzen, zwei Hunden und drei Ziegen lebt.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Wasser für die Elefanten


Wasser für die Elefanten
Autorin: Sara Gruen; Seiten: 400, gebunden; Verlag: Dumont; Preis: ? 19,90 (D), sFr 35,90 (UVP)
ISBN 978-3-832-18026-3

Es war die beste Zeit seines Lebens, es war die schlimmste Zeit seines Lebens ?
Letztes Jahr in Chicago: Der über 90-jährige Jacob Jankowski beobachtet, wie ein Zirkus seine Zelte aufschlägt. In ihm werden Erinnerungen an eine Zeit wach, die die beste und die schlimmste seines Lebens war ?
Siebzig Jahre zuvor: Jacob steht nach dem Unfalltod seiner Eltern vor dem Nichts. Verzweifelt springt er auf irgendeinen Zug auf ? und landet bei Benzinis spektaku­lärs­ter Show der Welt, einem dritt­klassi­gen Wanderzirkus. Unter Artisten, menschlichen Kuriositäten, den überall hinter den Kulissen schuftenden Arbeitern und den wunderbaren Tieren der Mena­gerie findet Jacob rasch Freunde.

Und bald verliert er auch sein Herz: an die zauberhafte Dressurreiterin Marlena ? und fast gleichermaßen an Rosie, eine reizende, verfressene Elefantendame, die hartnäckig jedes Kunststück verweigert. Leider ist Rosies Sturheit in den Hungerzeiten der Großen Depression ein echtes Problem ? wenn auch kein so großes wie Marlenas gefährlich eifersüchtiger Ehe­mann.
Letztes Jahr in Chicago: Ein sehr alter Mann beschließt, noch einmal in den Zirkus zu gehen ? und ein neues Abenteuer beginnt ?
»Wunderbar beschwingend!« New York Times Book Review
Autorin
Sara Gruen
schrieb vor ?Wasser für die Elefanten? zwei Jugend­romane. Sie lebt mit Mann, drei Kindern, vier Katzen, zwei Ziegen, zwei Hunden und einem Pferd in North Carolina. Derzeit arbeitet sie an ihrem vierten Roman.

HIER BESTELLEN

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login