Welten aus Eis

weltenauseisGemäss neuen Studien werden bis Ende dieses Jahrhunderts die meisten Alpengletscher verschwunden sein. Denn seit 150 Jahren erwärmt sich das Klima und die Eisströme der Alpen schmelzen. Doch noch sind sie da, und wir geniessen als eine der letzten Generationen das Privileg, das alpine Wunder aus Eis zu erleben.

Dieses Buch führt auf 35 Wanderungen zu den schönsten Gletschern der Schweizer Alpen: Von mächtigen Eisströmen wie dem Grossen Aletschgletscher oder dem Gornergletscher über die bekannten Ausflugsgletscher wie Vadret da Morteratsch und Rhonegletscher bis hin zum verborgenen Fornogletscher und dem unbekannten Glacier de Moiry.

Vor dem Hintergrund ihrer eigenen Leidenschaft für diese Welten aus Eis, schuf die Fotografin und Autorin ein Buch, das nicht nur Wandervorschläge und Hintergrundwissen liefert, sondern auch mit eindrücklichen Bildern in die Welt der Alpengletscher eintauchen lässt.

Autorin
Caroline Fink
, geboren 1977, studierte Soziologie an der Universität Zürich und ist heute Fotografin, Autorin und Filmerin mit dem Schwerpunkt Berge und Alpinismus. Sie hat in den letzten Jahren diverse Bücher zu Alpinthemen publiziert, unter anderem im AT Verlag »Das grosse Wanderbuch Glarnerland«. Darüber hinaus arbeitet sie an Dokumentarfilmen und schreibt für Zeitschriften und Zeitungen im deutschsprachigen Raum, darunter die NZZ und die »Schweizer Familie«. Daneben widmet sie sich seit langem dem Bergsteigen und unternimmt Reisen an die verschiedensten Enden der Welt. Sie lebt in Zürich.

Welten aus Eis
Autorin: Caroline Fink
192 Seiten, farb. Abb., gebunden
Format: 21 cm x 28 cm
AT Verlag
Euro 49,90 (D)
ISBN 978-3-03800-823-1

You must be logged in to post a comment Login