Wer auf Rache sinnt

Wer auf Rache sinnt von Anne PerryLondon, 1879: In der Themse treibt die Leiche eines Mannes, eine Pistolenkugel steckt in seinem Rücken. Die Identität des Toten ist rasch geklärt: Es handelt sich um einen kürzlich aus dem Gefängnis entflohenen Kriminellen. Wie Inspector William Monk jedoch bald feststellt, starb das Opfer nicht durch das Projektil, sondern muss bereits Stunden zuvor ertrunken sein. Warum also der postmortale Schuss?

Monk beschleicht das Gefühl, dass ein Kollege ihn unbedingt in diesen Fall verwickeln wollte, und er befüchtet, geradewegs in eine Falle zu laufen. Er kann auf die Unterstützung seiner Frau Hester und seines Freudes Sir Oliver Rathbone zählen. Doch als sie erkennen, dass ein alter Feind zurückgekehrt ist, um mörderische Rache zu üben, ist es fast zu spät…

Autorin
Die Engländerin Anne Perry, 1938 in London geboren, verbrachte einen Teil ihrer Jugend in Neuseeland und auf den Bahamas. Schon früh begann sie zu schreiben. Ihre historischen Kriminalromane zeichnen ein lebendiges Bild des spätviktorianischen England und begeistern ein Millionenpublikum. Anne Perry lebt und schreibt in Schottland. Mehr zur Autorin und ihren Büchern erfahren Sie unter www.anneperry.co.uk.

Wer auf Rache sinnt
Autorin: Anne Perry
448 Seiten, TB.
Goldmann
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
sFr 13,90 (UVP)
ISBN 978-3-442-48535-2

 

You must be logged in to post a comment Login