Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste …: und ohne Land und Geld zur Bio-Bäuerin wurde

wieichalscowgirlNach ihrem Abitur bricht Anja Hradetzky aus ihrem beengten Elternhaus aus und begibt sich auf eine einzigartige Reise. Eine Reise nicht um des Reisens willen, sondern um zu lernen. Als Cowgirl auf Farmen in Kanada entdeckt sie ihre Liebe zu Kühen und zu freien, selbstbestimmten Tagen im Einklang mit der Natur.

Inspiriert von ihren Erlebnissen auf Farmen in Nordamerika und Europa baut Anja Hradetzky ihren eigenen, artgerecht wirtschaftenden Hof auf – ganz ohne Geld und ohne eigenes Land. Ihr persönlicher Erlebnisbericht weckt in jedem von uns den Traum von einem guten Leben.

Autorin
Anja Hradetzky
, geboren 1987 in Meißen, studierte Ökolandbau und Vermarktung an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde. Nach dem Studium reiste sie mehrere Jahre als „Cowgirl“ durch Kanada sowie als Landwirtin zu „Bio Ranches“ in ganz Europa. Seit September 2013 lebt sie mit ihrem Mann, zwei Kindern, einem Hund und 30 Milchkühen in Stolzenhagen an der Oder und baut dort einen kleinen Landwirtschaftsbetrieb auf.

Wie ich als Cowgirl die Welt bereiste …: und ohne Land und Geld zur Bio-Bäuerin wurde
Autorin: Anja Hradetzky
342 Seiten, Broschur
DuMont Reiseverlag
Euro 16,99 (D)
Euro 18,50 (A)
sFr 23,90 (UVP)
ISBN 978-3-7701-6684-8

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login