Wilde Feigen


Wilde Feigen
Autorin: Nedjma
240 Seiten, TB.
Knaur
Euro 8,99 (D)
Euro 9,30 (A)
ISBN 978-3-426-50575-5

Niemand hatte Zobida auf die Ehe vorbe­reitet, als man sie als junges Mädchen verheiratete.
Was Erotik und Sex betraf, war sie vollkommen ahnungslos. Doch Zobida befreit sich aus ihrer trostlosen Ehe, und schon bald kennt sie alle Freuden der körperlichen Liebe.
Ein Wissen, das sie an jede junge Frau ihrer Familie weitergibt und das in diesen die Sehnsucht nach Lust und Leidenschaft entfacht.
Autorin
Nedjma
ist das Pseudonym einer Autorin, die anonym bleiben muss, um Anfeindungen in ihrer Heimat zu entgehen. Die Autorin ist Anfang vierzig. Sie lebt in Nordafrika. Ihr erster Roman „Die Mandel“ erschien 2006 bei Droemer. Der Titel stand wochenlang auf den französischen und deutschen Bestsellerlisten.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login

Wilde Feigen


Wilde Feigen
Autorin: Nedjma
240 Seiten, gebunden
Droemer
Euro 16,99 (D), Euro 17,50 (A)
ISBN 978-3-426-19871-1

Wer ist diese Zobida, die als Gast an der Hochzeit der jungen Leila teilnimmt? Viel weiß man nicht über die verwitwete vierzigjährige „Tante“, wie sie respektvoll genannt wird.

Für Leila erweist sich deren Anwesenheit als Segen, denn die Hochzeitsnacht wird zum Alptraum. Als die Ehe nicht vollzogen werden kann, glauben ihr Ehemann und seine Familie, dass Leila nicht mehr unberührt ist. In Wirklichkeit wurde sie, wie viele junge arabische Mädchen, in der Pubertät „versiegelt“, um sie bis zur Hochzeit zu schützen.

Dennoch wird sie von ihrem Ehemann verstoßen. Zobida nimmt sich des verstörten Mädchens an. Damit beginnt Leilas lange Reise, auf der sie ihren eigenen Körper und die Bedeutung des Wortes „Sex“ kennenlernt.

Denn Zobida erweist sich als eine aufgeklärte und kühne Expertin auf dem Gebiet der Sexualität. Hinter verschlosssenen Türen erfährt Leila Unerhörtes, entdeckt Gelüste, die ihr zeigen, dass das Paradies sich vielleicht doch auf Erden befindet.

Und das Männer und Frauen definitiv füreinander bestimmt sind.

Autorin
Nedjma
ist das Pseudonym einer Autorin, die anonym bleiben muss, um Anfeindungen in ihrer Heimat zu entgehen. Die Autorin ist Anfang vierzig. Sie lebt in Nordafrika. Ihr erster Roman „Die Mandel“ erschien 2006 bei Droemer. Der Titel stand wochenlang auf den französischen und deutschen Bestsellerlisten.

Bestellen

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login