Willow in Deutschland

Willow in Deutschland von Stefan RenschWillow ist ein Außerirdischer. Klug, schön, gewissenhaft und wagemutig. Der Körper, in dem er steckt, ist Tarnung. Seine Spezies besucht die Erde zum ersten Mal. Denn die Menschheit steht kurz davor, intelligent zu werden.

Um sie artgerecht erforschen zu können, weiß er nur das Allernotwendigste über diese merkwürdig aussehenden Tiere. Seine Untersuchungen fangen also bei Null an. Das erste Land, das er besucht, heißt Deutschland. Dies sind seine Tagebuch-Aufzeichnungen.

Galaktisch gut gelesen von Christian Ulmen.

Sprecher
Christian Ulmen
ist Regisseur, Schauspieler und Produzent. Mit Leander Haußmanns Herr Lehmann schaffte er im Kino seinen Durchbruch, inzwischen produziert er eigene Formate wie die sehr erfolgreiche Comedyserie jerks. (maxdome/ProSieben) und ermittelt regelmäßig mit Nora Tschirner im Weimarer Tatort.

Autor
Stefan Rensch
wurde 1979 Landesmeister im Ringen in der Klasse bis 25 Kilogramm. Freistil. Danach keine nennenswerten Erfolge mehr. Als Biograf eines Außerirdischen nun aber wieder Treppchen.

Willow in Deutschland
Autor: Stefan Rensch
Sprecher: Christian Ulmen
2 CDs – ca. 155 Min.
gekürzte Lesung
Random House Audio
Euro 16,00 (D)
Euro 18,00 (A)
sFr 22,90 (UVP)
ISBN 978-3-8371-4301-0

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login