Wir sehen alles

wir-sehen-allesAlan ist passionierter Gamer. Sein Talent im Computerspielen hat ihm den Job seiner Träume eingebracht: Auf einer Militärbasis an einem geheimen Ort wird er als Drohnenpilot ausgebildet.

Lex lebt im Streifen – im übervölkerten, von Bomben zerstörten und abgeriegelten Außenbezirk Londons. An die wachsamen, feindlichen Drohnen, die in der Luft über ihm sirren, hat Lex sich längst gewöhnt …

Diese beiden jungen Männer werden sich nie treffen, doch ihre Leben werden sich auf dramatische Weise kreuzen: Weil Alan gerade ein hochrangiges Ziel zum Abschuss zugewiesen wurde. Für Alan ist es #K622. Doch für Lex ist es sein Vater …

Eine Dystopie über Liebe, Verlust und Überlebenskampf in einem von Drohnen kontrollierten London. Eine Geschichte, die immer wieder die Frage aufwirft: Wie würdest du dich entscheiden? Ein Roman mit der Eindringlichkeit von Morton Rhues „Die Welle“ und Janne Tellers „Nichts“.

Autor
William Sutcliffe
, geboren 1972 in London, ist Autor zahlreicher Romane. Sein vielbeachteter Jugendroman «Auf der richtigen Seite» war für den Deutschen Jugendliteraturpreis und den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis nominiert. William Sutcliffe lebt mit seiner Familie in Edinburgh.

Wir sehen alles
Autor: William Sutcliffe
288 Seiten, gebunden
rowohlt rotfuchs
Euro 15,00 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-499-21831-6

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login