Zorn des Himmels

ZornEine verzweifelte Liebe, eine unmögliche Entscheidung, eine verheerende Katastrophe.

Frankfurt, im Jahre des Herrn 1342. In der Ferne ballen sich dunkle Wolkentürme zusammen, Wetterleuchten erhellt den Himmel und Gerüchte von Überflutungen im Südosten des Reiches kursieren in den Straßen und Gassen der Stadt.

Die junge Fährmannstochter Philippa ahnt nicht, dass der heranziehende Sturm ihr Leben für immer verändern wird. Sie verliebt sich in einen Mann – einen Mann, der einen Mordanschlag auf den Kaiser planen soll.

Und während sich der Zorn des Himmels über Frankfurt entlädt und eine Katastrophe ohne Gleichen einläutet, muss Philippa eine Entscheidung treffen, die über Leben oder Sterben des Kaisers bestimmt …

Autor
Richard Dübell
, geboren 1962, lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen bei Landshut. Nach dem erfolgreichen literarischen Einstieg mit seinen beiden Historienkrimis “Der Tuchhändler”(1999) und “Der Jahrtausendkaiser” (2000), bescherte ihm sein dritter Roman “Eine Messe für die Medici” (2002) zum ersten Mal den Sprung auf die Bestsellerliste. Seither zählt er zu den beliebtesten Autoren im Bereich des Historischen Romans. Dübells folgende Bücher reihten sich nahtlos in die Serie seiner Erfolge ein. Richard Dübell ist Träger des Kulturpreises der Stadt Landshut.

Zorn des Himmels
Autor: Richard Dübell
432 Seiten, TB.
Bastei Lübbe
Euro 11,00 (D)
ISBN 978-3-404-17397-6

You must be logged in to post a comment Login