Zur Sache, Schätzle!

zursacheSpiegel-Bestseller-Autorin Elisabeth Kabatek schickt ihre schwäbische Heldin Line in den vierten Fall:

Jetzt wird´s ernst: ein Häusle für Pipeline. Pipeline Prätorius lebt immer noch in Stuttgart, der wildesten Stadt Deutschlands. Und zieht Katastrophen vollautomatisch an. Eine Heldin zum Verlieben. Das findet auch Leon: Er möchte plötzlich mit ihr ein kuschliges Eigenheim kaufen.

Und er will Kinder. O Gott, wie spießig! Pipeline will kein vorgezeichnetes Leben in der Carport-Doppelhaus-Hölle. Da hilft nur noch Tante Dorles unübertroffener Käsekuchen. Sprühend, witzig und mit einer genauen Beobachtungsgabe.

Nach den Sensationserfolgen „Laugenweckle zum Frühstück“, „Brezeltango“ und „Spätzleblues“ der neue Bestseller von Elisbateh Kabatek.

Autorin
Elisabeth Kabatek
ist in der Nähe von Stuttgart aufgewachsen. Sie studierte Anglistik, Hispanistik und Politikwissenschaft in Heidelberg und Spanien und ist Übersetzerin. Seit 1997 lebt sie in Stuttgart. Ihre Romane „Laugenweckle zum Frühstück“, „Brezeltango“, „Spätzleblues“ und „Ein Häusle in Cornwall“ wurden auf Anhieb zu Bestsellern.

Zur Sache, Schätzle!

Autorin: Elisabeth Kabatek
352 Seiten, TB.
Knaur
Euro 9,99 (D)
Euro 10,30 (A)
ISBN 978-3-426-51702-4

Print Friendly, PDF & Email

You must be logged in to post a comment Login