Zwischen den Bäumen das Meer

Zwischen denDie Promenade von Grömitz war das Gegenprogramm zum beschaulichen Kellenhusen: ein großes Seebad mit Hochhäuser und Apartmentkomplexen. Es wimmelte von Urlaubern, die alle frisch geduscht haben mussten, jedenfalls roch es sogar gegen den Wind nach Shampoo und Parfüm.

Die Restaurants mit Außengastronomie waren bis auf den letzten Platz besetzt. Entspannte Feriengäste saßen an vollen Tischen und aßen, nun ja, meist ungesundes Essen – aber mit voller Überzeugung und Genuss. Die Ferien hier waren für sie die schönste Zeit des Jahres. Tom wollte gerne auf dieser Welle mitschwimmen.

Das ist die Geschichte von Tom und Annkathrin. Von lustig bis traurig. Von der Ostsee bis nach Föhr. Auf einem gefrorenen See in Ostholstein zieht Annkathrin auf Schlittschuhen ihre Kreise, als ihr ein Mann auffällt, der sich offenbar ins Eiswasser stürzen will. Beim Versuch, ihn zu retten, stürzt sie schwer. Der Mann rettet nun sie. Wie immer hat ihm das Leben einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Ein paar Monate später treffen sie sich wieder und erleben zusammen einen wunderschönen Sommer. Doch Toms Schwermut ist nicht so einfach mal aus der Welt zu schaffen, und auch über ihrem Leben liegt ein dunkler Schatten. Kann es eine Zukunft für sie beide geben?

Autor
Janne Mommsen
, Jahrgang 1960, hat in seinem früheren Leben als Krankenpfleger, Werftarbeiter und Traumschiffpianist gearbeitet. Inzwischen schreibt er überwiegend Drehbücher und Theaterstücke. Mommsen hat in Nordfriesland gewohnt und kehrt immer wieder dorthin zurück, um sich der Urkraft der Gezeiten auszusetzen. Passenderweise lebt die Familie seiner Frau seit Jahrhunderten auf der Insel Föhr.

Zwischen den Bäumen das Meer
Autor: Janne Mommsen
272 Seiten, Broschur
rowohlt polaris
Euro 14,99 (D)
Euro 15,50 (A)
ISBN 978-3-499-27131-1

You must be logged in to post a comment Login