Andreas Schleicher “Herz Hirn Hose”

Leben ist das, was du daraus machst. Ganz gleich, ob du dich von deinen Gefühlen, deinem Verstand oder auch mal von anderen Körperteilen leiten lässt. In “Herz Hirn Hose” lebt dieser Dreiklang spürbar auf.

Das neue Album des umtriebigen Sängers und Gitarristen berührt mit leichten, humorvollen, aber auch tiefen Momenten, die man am liebsten immer wieder hören möchte. Es feiert diese Momente ab – mal glücklich, mal tragisch, mal dumm gelaufen. Dabei geht es um Sehnsüchte, persönliche Geschichten und Ziele, aber auch um Alltagsdramen oder Verlust.

Schleicher erzählt Alltagsgeschichten in Songs wie „Die Liste“, über eben jene Bucketlist, welche gefüllt ist mit Dingen, die man immer schon mal tun wollte, „Buzz Aldrin“, den zweiten Mann auf dem Mond, der Wunsch des Menschen sich einfach mal zu „Verkriechen“, oder den „Flaschengeist“.

Tracks
1 Kurz vor 8
2 Halb so schnell
3 Die Liste
4 Verkriechen
5 Schwarzer Tag
6 Buzz Aldrin
7 Tanz es weg
8 Flaschengeist
9 Lass mich rein in dein (Herz)
10 Metro
11 Raus
12 Anderer Stern
13 Kurz nach 10
14 Weverstraat

Andreas Schleicher “Herz Hirn Hose”
Schleichmusik

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen