Beziehungs-Tango

Unbewusste Verhaltensmuster, die wir mit uns herumschleppen, vermiesen uns nicht selten die Liebe. Wie hilfreich wäre es, diese „Programme” frühzeitig zu erkennen und uns damit viel Leid und energieraubende Beziehungen mit Partnern, die überhaupt nicht zu uns passen, zu ersparen.

Denn oft erkennen wir die Wahrheit erst viel zu spät, manchmal sogar erst nach vielen Jahren Ehe. Die entscheidenden Konflikte wurzeln meist in der Kindheit, „feuern” aus dem Unterbewussten und machen uns das (Liebes-)Leben schwer.

Im Buch „Beziehungs-Tango” geht es um diese unerkannten Muster, die bei zwei Liebespartnern eine Art Tanz aus Anziehung und Abstoßung auslösen. Einen Tanz, der nie zum Happy End führt und den wir doch immer wieder tanzen.

Das Buch ist eine Anleitung, die unbewussten „Programme” zu erkennen und aufzulösen, wobei uns der Autor auch an seinen eigenen Erfahrungen teilhaben lässt.

Der Ratgeber beinhaltet viele praktische Übungen, die sofort umgesetzt werden können.

Autor
Ernst-Marcus Thomas
ist Coach, Keynote Speaker und Moderator. Er arbeitet vor allem mit Managern am Thema Auftrittskompetenz. Daneben gibt er Gruppenseminare für Profi-Moderatoren, u.a. an der Medienakademie Ruhr. Thomas ist gelernter Journalist mit Zeitungs-Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen und hat in München bei Professor Klaus Schneewind Persönlichkeitspsyschologie studiert. Außerdem hat er sich zum Trainer weiter gebildet, u.a. „Train the Trainer“ an der ARD.ZDF.Medienakademie.

Beziehungs-Tango
Autor: Ernst-Marcus Thomas
192 Seiten, Broschur
hogrefe
Euro 16,95 (D)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-456-86035-0

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen