Das Kaffeehaus – Falscher Glanz

Der zweite Band der großen Romantrilogie aus dem Wien der Belle Epoque. Wien, Ende des 19. Jahrhunderts: Als Erbin eines Kaffeehauses geht Sophie von Werdenfels ihren Weg.

Erst vorgestern hatte Onkel Stephan ihr einige Zitrone- und Mokkaprinzentörtchen in die Hofburg gesandt, versehen mit einem kurzen Billett, dasser diese Kuchen auch zur kaiserlichen Tafel während der Hofbälle liefern würde. Sophie öffnete die Tür und schlüpft in den Saal. Und tatsächlich, da standen Danzers Köstlichkeiten inmitten vieler anderer Creme- und Süßspeisen aller Art. Unwillkürlich fühlte Sophie Augen feucht werden.

Die junge Sophie von Werdenfels tritt ihre Stelle als Kaiserin Sisis Hofdame an. Doch im Hofstaat hat sie es schwer. Insbesondere die Gräfin Marie Festetics, Sisis Favoritin, verfolgt jeden ihrer Schritte mit Eifersucht und Argwohn.

Sophie erlebt das vordergründig glamouröse, hinter den Kulissen jedoch zutiefst bigotte Leben am Kaiserhof mit. Als Hofdame muss sie auch an der Hochzeit ihrer großen Liebe Richard mit Amalie von Thurnau teilnehmen. Als sie selbst gegen ihren Willen mit einem viel älteren Adeligen verheiratet werden soll, flieht sie vom Hof ins Kaffeehaus ihres mittlerweile schwer kranken Onkels. Dort übernimmt sie die ersten Leitungsaufgaben …

Autorin
Marie Lacrosse
hat in Psychologie promoviert und arbeitete viele Jahre hauptberuflich als selbstständige Beraterin überwiegend in der freien Wirtschaft. Ihre Autorentätigkeit begann sie unter ihrem wahren Namen Marita Spang und schrieb erfolgreich historische Romane. Heute konzentriert sie sich fast ausschließlich aufs Schreiben. Ihre Trilogie »Das Weingut« wurde zu einem großen Spiegel-Bestseller. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in einem beschaulichen Weinort.

Das Kaffeehaus – Falscher Glanz
Autorin: Marie Lacrosse
752 Seiten, Broschur
Goldmann
Euro 15,00 (D)
Euro 15,50 (A)
sFr 21,90 (UVP)
ISBN 978-3-442-20598-1

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen