Das kriminelle Kochbuch

Warum schwört Columbo beim Ermitteln auf sein Chili? Wie zelebriert Miss Marple ihre englische Tea Time? Was trank Jack the Ripper in seinen Pausen?

Auf diese und viele weitere Fragen, die sich die Krimifans immer wieder stellen, gibt das Kochbuch endlich die erleuchtenden Antworten. Bei der Lektüre werden Sie mit Ihren Lieblingsdetektiven zu Tisch sitzen oder lustvoll den Kochlöffel mit gerissenen Meuchelmördern schwingen. Madame Maigret rührt eine herrlich duftende Suppe in der Kasserolle, bei Hannibal Lecter schmurgelt eine Leber auf dem Gasherd, und im Hause Corleone wartet nach dem Massaker ein köstliches Dessert.

Ob Film, Fernsehen oder Literatur – Mord und Mahlzeiten bilden den blutroten Faden, und am Ende weiß man nicht nur, welchen Whisky Philip Marlowe bevorzugte, sondern auch wo Brunetti speist, wo Wallander Kaffee trinkt und warum Alfred Hitchcock keine Eier mochte. Ein üppiges, reich bebildertes Koch- und Lesevergnügen.

Das mörderisch leckere Standardwerk für eingefleischte Krimifans!

Das kriminelle Kochbuch
168 Seiten, farbig, gebunden
KBV
Euro 30,00 (D)
ISBN 978-3-954-41545-8

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen