Das Reisebuch Europa

Die schönsten Ziele entdecken – Highlights, Nationalparks und Traumstraßen. Mit Traumrouten, Kartenatlas, zahlreichen Ausflugstipps und wichtigen Adressen.

Über 10 Millionen Quadratkilometer groß, mit knapp 750 Millionen Einwohnern: Das ist Europa! Doch wo liegen die Reiseziele, die man unbedingt gesehen haben sollte? Wer die perfekte Mischung aus Städtereisen, Weltkulturerbe und Natur sucht, liegt mit den hundert Empfehlungen dieses Reisebildbands goldrichtig: ein Europa-Best-of von London bis Lissabon, von der Alhambra bis zur Eremitage, von den Cinque Terre bis zur Sächsischen Schweiz.

Autoren u.a.
Edda und Michael Neumann-Adrian
, Historiker und Publizisten mit zahlreichen Veröffentlichungen über Reiseländer Europas und Asiens. Nach Jahren des Schulunterrichts (E.N.) und in der Chefredaktion der Zeitschrift »Westermanns Monatshefte« (M.N.) schreiben sie seit Beginn der 1980er-Jahre über Länder und Reisen, Kultur und Natur. Bei Bruckmann erschienen u.a. »So schön ist Deutschland«, »Deutschlands Weltkulturerbe« sowie »Türkei« und »Zeit für Indien«. Das Paar lebt am Starnberger See.

Axel Pinck arbeitet als Journalist und Buchautor für führende Buchverlage, Magazine und Zeitungen sowie für Rundfunk und Fernsehen. Er hat weit über 50 Bücher über Reiseziele in Deutschland, Europa, die Karibik und Nordamerika publiziert. Zwischen seinen Reisen lebt er in Hamburg.

Jochen Müssig war als Chefredakteur für diverse touristische Magazine verantwortlich und ist Autor für die »Frankfurter Allgemeine Zeitung«, »Süddeutsche Zeitung«, »Die Welt« sowie zahlreiche weitere Zeitungen und Magazine im In- und Ausland. Für den Bruckmann Verlag hat er mehrere Bücher verfasst, etwa zu Australien, Thailand oder Kuba.

Monika Baumüller, in München geboren und aufgewachsen, studierte Geschichte in München und arbeitet seit 25 Jahren als freie Autorin und Redakteurin. Sie veröffentlichte in Buchverlagen Sachbücher und Ratgeber in den Bereichen Reise, Geschichte, Kunstgeschichte, Zeitgeschehen und Pädagogik. Außerdem arbeitet sie als Autorin und Dramaturgin für das Fernsehen. Mit ihrer Familie lebt sie in München.

Klaus Viedebantt, promovierter Kulturanthropologe, war jahrelang als Ressortleiter für die Frankfurter Allgemeine Zeitung tätig und leitete fast ein Jahrzehnt den Reiseteil der ZEIT. An den Universitäten in Mainz hat er als Lehrbeauftragter und in Perth/Western Australia als Associate Professor Journalismus unterrichtet. Er ist Verfasser zahlreicher Reisebücher. Im Bruckmann Verlag erschienen u.a. »Kanada« und »555 Dinge, die ein Weltreisender wissen muss«. Der Autor lebt in Frankfurt/Main und Melbourne.

Das Reisebuch Europa
Autoren: Michael Neumann-Adrian, Axel Pinck, Jochen Müssig, Monika Baumüller, Klaus Dr. Viedebantt, Bernd Schiller, Michael K. Nathan, Jörg Berghoff
‎ 384 Seiten, farbig, Flexocover
Format: 19.4 x 25.9 cm
Bruckmann
Euro 29,9 (D)
ISBN 978-3-7343-1339-4

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen