Der Duft der weiten Welt

Europas Tor zur Welt, eine junge Kaufmannstochter und der verführerische Duft von Kaffee.

Hamburg, 1912: Nach dem frühen Tod ihrer Mutter wachsen Wilhermine und Agnes, die Töchter des angesehenen Kaufmanns Karl Deharde, in der Villa der Großeltern im Hamburger Stadtteil Harvestehude nahe der Alster auf. Während Mina mit ihrem klugen Kopf nach ihrem Vater kommt, ähnelt die grazile Agnes eher der Mutter. Dadurch steht Mina dem Vater sehr nahe, während Agnes der Liebling ihrer Großmutter Hiltrud ist, die den Haushalt mit strenger Hand führt.

Mina entflieht dem Regiment so oft wie möglich, indem sie nach Schulschluss ihren Vater im Kontor besucht. Hier kennt sie alle Mitarbeiter: den Prokuristen, die Kontoristen, die Lehrlinge. Sie bewegt sich mit großer Sicherheit in dieser Männerwelt und fühlt sich dort wohler als zu Hause. Besonders mit dem jungen Kontoristen Edo Blumenthal freundet Mina sich an.

Als sie auf Drängen ihrer Großmutter für ein Jahr auf ein Mädchenpensionat in Süddeutschland geschickt werden soll, damit endlich eine junge Dame aus ihr wird, bricht für sie eine Welt zusammen.

Auftakt der großen Familiensaga vor der farbenprächtigen Kulisse der Hamburger Speicherstadt.

Sprecherin
Jodie Ahlborn wurde 1980 in Hamburg geboren und absolvierte ihre Ausbildung an der Schule für Schauspiel Hamburg. Seitdem wirkte sie in Film-und Fernsehproduktionen mit, darunter die „Lindenstraße“, und hat bereits zahlreiche Hörbücher gelesen. Als Sprecherin wurde sie unter anderem 2013 für den Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO und 2014 für den HÖRkulino Publikumspreis des Buchhandels nominiert.

Autorin
Fenja Lüders, Jahrgang 1961, ist eine waschechte Friesin. Als Jüngste von vier Geschwistern wuchs sie auf einem Bauernhof direkt an der Nordseeküste auf. Für ihr Studium der Geschichte und Politik zog sie nach Oldenburg, wo sie bis heute mit ihrer Familie lebt. Neben dem Schreiben ist klassische Musik ihre große Leidenschaft.

Der Duft der weiten Welt (Speicherstadt-Saga)
Autorin: Fenja Lüders
Sprecherin: Jodie Ahlborn
6 CDs – 415 Min.
bearbeit. Fassung
Lübbe Audio
Euro 16,00 (D)
ISBN 978-3-7857-8006-0

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen