Der Prozess – Eberhard Fechner

In über 8-jähriger Arbeit entstand der Film “Der Prozess” über die juristische Aufbereitung der Nazi-Verbrechen im Konzentrationslager Majdanek. Es war das erste große Arbeits- und Todeslager, das von den Russen befreit wurde. Innerhalb von drei Jahren wurden dort mindestens 250.000 Menschen umgebracht: erschossen, vergast, erschlagen. Das sogenannte “Majdanek-Verfahren” gegen Angehörige des KZs in Düsseldorf von 1975 – 1981 ist das längste Strafverfahren in der Justizgeschichte der BRD.

Aus 70 Interviews mit Richtern und Angeklagten, Opfern und Zeugen, aus Dokumentarfilmen und Fotos, Prozessberichten und Akten stellte Eberhard Fechner die Geschehnisse wie den Prozessverlauf nach. Am 30. Juni 1981 wurden die Urteile gesprochen und im Winter 1983/84 beendete Eberhard Fechner seine Arbeit. Für ihn selbst die wichtigste seiner zahlreichen wie legendären Filmarbeiten.

Am 22.Juli 1944 besetzten sowjetische Truppen bei ihrem Vorstoß durch Ost-Polen das Konzentrationslager Majdanek. Es war das erste große Arbeits- und Todeslager, das von den Alliierten befreit wurde. In Majdanek wurden innerhalb von drei Jahren mindestens 250 000 Menschen umgebracht: erschossen, vergast,erschlagen. Als die Rote Armee in Lublin einrückte, waren nur noch etwa 1000 Häftlinge im Lager und 6 Mitglieder der Wachmannschaften,
denen bereits 1944 in Polen der Prozess gemacht wurde.

Kapitel
Teil 1: Anklage

1. Aussagen der Prozessbeteiligten
2. Die Beschuldigten
3. Die Prozess-Eröffnung
4. Die Ortsbesichtigung
5. Die Wachmannschaften
6. Ankunft der Häftlinge
7. Abspann (Ende Teil 1)

Teil 2: Beweisaufnahme
1. Vorbereitung des Prozesses
2. Identifikation der Angeklagten
3. Beschreibung des KZs
4. Der Alltag im Lager
5. Das Leichenkommando und Kinder im Lager
6. Unterbringung der Häftlinge und Abendapell
7. Abspann (Ende Teil 2)

Teil 3: Urteile
1. Reaktionen der Öffentlichkeit
2. Praktiken eines Anwalts
3. Die Anklagepunkte
4. Operation Erntefest
5. Befreiung des Lagers
6. Haftstrafen und Freisprüche
7. Urteilsverkündung
8. Abspann (Ende Teil 3)

Der Prozess – Eberhard Fechner
270 Min.
absolut Medien
Ton: DD
PAL – RC 0

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen