Vom Fischermädchen zur Königin eines Tee-Imperiums – die mitreißende Geschichte einer jungen Frau, die den Mut hat, an ihre Träume zu glauben.

1834, ein kleines Dorf in Ostfriesland. Lene Vosskamp wächst in einer Fischerfamilie in bitterer Armut auf und muss schon als Kind schwere Schicksalsschläge hinnehmen. Als ein Handelsschiff vor der Küste sinkt, rettet sie einen Mann aus den Fluten und gerät damit ins Visier skrupelloser Strandpiraten. Aus dem Kerker befreit sie nur die Aussage des Schiffbrüchigen – und eine seltsame Münze, die er ihr schenkt. Angeblich soll sie den Zutritt zum Teehandel in China gewähren, und Lene, deren einziges Ziel es ist, sich aus ihren elenden Verhältnissen zu befreien und zu Wohlstand zu gelangen, ergreift die Chance.

Ein gefährliches Abenteuer beginnt und führt sie von Emden nach London über Calcutta und schließlich in die Verbotene Stadt: Kanton. Dort, wo die besten Tees der Welt gehandelt werden, ist sie ihrem Ziel zum Greifen nahe. Doch dann kreuzt der Schotte Robert Stirling ihren Weg und Lene wird erneut auf eine harte Probe gestellt…

Autorin
Elisabeth Herrmann
wurde 1959 in Marburg/Lahn geboren. Nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin arbeitete sie beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman »Das Kindermädchen« ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher wurden oder werden derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Joachim Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin und im Spreewald.

Der Teepalast
Autorin: Elisabeth Herrmann
656 Seiten, gebunden
Goldmann
Euro 16,00 (D)
Euro 16,50 (A)
sFr 22,90 (UVP)
ISBN 978-3-442-49211-4

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen