Bryan Edgar Wallace: Der Würger von Schloss Blackmoor

Auf dem abgelegenen Schloss Blackmoor geht ein unheimliches Phantom um. Ein maskierter Würger dezimiert dessen Bewohner. Alles beginnt damit, dass Lucius Clark samt Butler auf das Schloss zieht. Clark hat ein dunkles Geheimnis: Er hatte einst einen Mann getötet und ein große Anzahl an Rohdiamanten gestohlen. Dies scheint der Grund für die aktuelle Mordserie rund um den unheimlichen Würger zu sein. Aber wer ist das gefährliche Phantom? Es gibt zahlreiche Verdächtige …

Dr. Harald Reinls Gruselthriller gilt für viele Fans als der Beste unter den Wallace-Epigonen. Kein Wunder, denn ein abgelegenes Schloss samt unheimlichen Kellergewölben, reichlich Nebelschwaden, ein maskierter Killer, zwielichtige Figuren, zahlreiche Gruseleffekte, schaurige Nachtaufnahmen und etwas Gänsehaut sind die erprobten Zutaten für einen perfekten Wallace-Krimi.

Hinzu kommen erprobte Publikumslieblinge wie Karin Dor, Harry Riebauer, Dieter Eppler, Richard Häußler, Rudolf Fernau und Hans Nielsen. Die Musik komponierte Oskar Sala, der die Toneffekte zu Hitchcocks „Die Vögel“ gestaltete.

Extras
Hörspielfassung mit Norbert Langer als Erzähler (MP3)

Bryan Edgar Wallace: Der Würger von Schloss Blackmoor
FSK 16 J.
ca. 84 Min.
Pidax
Regie: Dr. Harald Reinl
Darsteller: Karin Dor, Rudolf Fernau, Ingmar Zeisberg, Harry Riebauer, Walter Giller
Ton: DD 2.0
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen