Die Erschaffung der Welt

Der liebe Gott entschließt sich dazu, die Erde zu erschaffen. Unterstützt von drei Engeln, sollen in sechs Tagen Welt und Sonne, Sterne und Mond, Wasser und Berge, Pflanzen und Tiere und die ersten beiden Menschen, Adam und Eva, entstehen. Doch die bösen kleinen Teufel lassen nichts unversucht, um das Vorhaben des weisen, liebenswürdigen alten Mannes zu verhindern …

Dieser Kult-Zeichentrickfilm basiert auf den bekannten Geschichten des Karikaturisten Jean Effel. Über vier Jahre hinweg wurde an der Produktion gearbeitet, die auch in deutschen Landen sehr erfolgreich war. Das Lexikon des Internationalen Films urteilt: „Der originelle Zeichentrick-Klassiker ist gleichzeitig Huldigung an die Vielfalt der Welt und ihrer Geschöpfe wie auch eine satirische Replik auf ihre diversen Schwächen und „Bocksfüße“.“

Pidax präsentiert den Film in der Original-DEFA-Synchronfassung von 1959 und der NDR-Fassung von 1995.

Die Erschaffung der Welt
FSK 0 J.
ca.80 Min.
Pidax
Drehbuch und Regie: Eduard Hofmann, François Lejeune (Pseudonym: Jean Effel)
Ton: DD 2.0
Deutsch, Tschechisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen