Die Fledermaus

Gabriel von Eisenstein ließ seinen betrunkenen Freund, den Notar Dr. Falke, vor einigen Jahren nach einer durchzechten Nacht im Fledermauskostüm durch die Straßen irren. Die peinliche Situation verpasste ihm den Spitznamen Dr. Feldermaus. Jetzt lädt die Feldermaus zu einem Maskenball ein, um sich zu revanchieren.

Was „Dinner for One“ fürs Fernsehen ist, ist „Die Fledermaus“ auf der Bühne: Ein Klassiker zu Silvester! Pidax präsentiert die gesuchte WDR-Produktion aus dem Jahr 1964, aufgeführt im Kölner Opernhaus. Intendant und Regisseur Arno Assmann gelang neben der guten Operettenbesetzung mit Herbert Schachtschneider (Eisenstein), Hildegard Hillebrecht (Rosalinde), Benno Kusche (Frank), Elisabeth Wendt (Ida) und Felicia Weathers (Orlofsky) mit der Verpflichtung von Heinz Erhardt als „Frosch“-Darsteller ein Glücksgriff.

Die Fledermaus

FSK 6 J.
ca. 163 Min.
Pidax
Regie: Arno Assmann
Darsteller: Herbert Schachtschneider, Hildegard Hillebrecht, Benno Kusche, Felicia Weathers, Albert da Costa, Claudio Nicolai, Hubert Möhler, Heinz Erhardt, Elisabeth Wendt
Ton: DD 2.0
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen