Die heißen Engel

Wie das Leben so spielt: Susy und Angela, zwei sexy Mailänderinnen, treffen sich zufällig in einer öffentlichen Toilette, wo eine zerstreute bürgerliche Dame gerade einen Zwei-Millionen-Ring vergessen hat; zusammen nehmen sie den Klunker mit und versuchen ihn zu verkaufen. Dafür setzen sie auf einen jungen Taxifahrer, Vito, südländischer Herkunft.

Er führt sie zuerst zu einem potenziellen Käufer, den sie jedoch tot auffinden; und dann im Haus eines Transvestiten, wo ein Juwelier den Ring zu einem betrügerischen Preis kauft. Doch nachdem sie das Haus verlassen haben, stellen sie fest, dass das Geld verschwunden ist…

Eine heiße und deftige Filmkomödie von Tonino Cervi (Bud Spencer – Der Dicke ist nicht zu bremsen). Mit Martine Brochard (Komm liebe mich), Giuliana Calandra (Das Hotel der flotten Teens), Claudio Cassinelli (Die weiße Göttin der Kannibalen), Susanna Javicoli (Die große Orgie), Giancarlo Prete (Ein Bürger setzt sich zur Wehr) und Sara Sperati (Salon Kitty).

Die heißen Engel

FSK 18 J.
84 Min.
Cargo Records
Regie: Tonino Cervi
Darsteller: ‎ Giancarlo Prete, Giorgio Albertazzi, Francesco Bagaglio, Martine Brochard, Susanna Javicoli
Ton: DD 2.0
Deutsch, ‎Italienisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen