Die Kombinaten „Lautwort“

Der Kölner Vierer Die Kombinaten feiert mit der Veröffentlichung seines Erstlingswerks „Lautwort“ das „laute Wort“ mit einer Kombination aus versierter musikalischer Erfahrung und energetischer Frische. Schon die Visions bescheinigte dem Frontmann Thorsten Neubert ein gesegnetes Songwriting. Damals stellte er allerdings diese „Gabe“ noch in den Dienst der neunköpfigen Ska-Rock-Band Lax Alex Contrax.

Die Produktion des Albums „Lautwort“ ist nun gleichermaßen eine Konzentration auf das Wesentliche und die Entdeckung neuer Möglichkeiten durch Reduktion. In der klassischen Rockbesetzung rückt der formgebende Song in den Mittelpunkt des musikalischen Schaffens. Und neu entstandene Spielräume werden mit großer Spielfreude gefüllt.

Angesammelt haben sich etliche Geschichten, die jetzt wortreich in den Songs untergebracht werden. Und stilistisch müssen alle Rockmusikvarianten für die Umsetzung vorhandener Ideen herhalten. Gitarren-Riffs und Lines, mal funky entspannt und mal in zornigem Uptempo, mehrstimmige Vocals und pointierte Texte mit teils politischen Motiven entwickeln sich zu entscheidenden Markenzeichen der Band.

Tracks
01. B&K
02. Vespa 50 N
03. Visionen
04. Nicht in meinem Namen
05. Der alte kranke Mann des Pop
06. Geerdet
07. Klagenfurt
08. Langsam
09. E-Mail aus Hongkong
10. Wer’s glaubt wird selig
11. Fußball ist Scheiße
12. B&K Reprise

Die Kombinaten „Lautwort“
Valve Records

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen