Die Trojanerinnen

Zehn Jahre war Troja belagert. Nun ist die Stadt gefallen. Viele Einwohner fanden den Tod, andere wurden zu Sklaven. Der Kampf um die schöne Helena hat Troja faktisch vernichtet. Vor den Toren der Stadt beklagen Königin Hekuba (Katherina Hepburn) ihre Leidensgenossinnen Kassandra (Geneviève Bujold), Andromache (Vanessa Redgrave) und Helena (Irene Papas) ihr Leid …

Diese Verfilmung der vorchristlichen Tragödie aus der Feder von Euripides beschrieb das Lexikon des Internationalen Films so: „Eine werknahe und sorgfältige Inszenierung, die zwar nicht das Übergewicht des gesprochenen Wortes aufhebt, aber zu einer eindrucksvollen Stilisierung gelangt. Dabei wird das rhetorische Pathos ergänzt durch die intensive Sprache der Gesichter sowie die karge, ausgebrannte Landschaft. Euripides‘ Anklage der Kriegsgreuel zeigt sich so in seiner nach wie vor ungebrochenen Aktualität.“ Regisseur Michael Cacoyannis hat mit Katharine Hepburn und Vanessa Redgrave zwei große Filmdiven für die Hauptrollen gewinnen können.

Die Trojanerinnen
FSK 12 J.
ca. 106 Min.
Pidax
Regie: Michael Cacoyannis (=Mihalis Kakogiannis)
Darsteller: Katharine Hepburn, Vanessa Redgrave, Geneviève Bujold, Irene Papas, Patrick Magee, Brian Blessed, Alberto Sanz, Pauline Letts, Rosalind Shanks, Pat Beckett, Anna Bentinck
Ton: DD 2.0
Deutsch, Englisch, PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen