Ein Sommer in Big Sur

Als hätten “American Psycho” und “Lolita” ein Kind bekommen. Eine neue junge Stimme der amerikanischen Literatur.

Wenn Liebe zur Obsession wird: Das Erste, was Leif an Oola auffällt, ist die Biegung ihrer zarten Schultern, angespannt, als wollte sie damit fliegen. Fasziniert nimmt er sie mit in die leerstehenden Villen seiner wohlhabenden Freunde, wo sie ausgelassen die Hausbars leertrinken und sich an den exklusiven Kleiderschränken bedienen. Bis der Sommer kommt und es sie in eine einsame Hütte im kalifornischen Big Sur verschlägt.

Die Isolation wird zur Probe. Die Liebe wird zur Obsession. Leif studiert jede Bewegung von Oola, jede Eigenart und jedes Muttermal. Als Oola krank wird und plötzlich verschwindet, beginnt auch Leif sich zu verändern …

Autorin
Brittany Newell
studierte an der Universität von Stanford. Sie ist Künstlerin und Autorin. »Ein Sommer in Big Sur« ist ihr erster Roman.

Ein Sommer in Big Sur
Autorin: Brittany Newell
352 Seiten, TB.
btb
Euro 10,00 (D)
Euro 10,30 (A)
sF 14,50 (UVP)
ISBN 978-3-442-71733-0

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen