Eine Frau genügt nicht?

Fahrlässige Tötung, Totschlag oder Mord? Darüber wird das Geschworenengericht später zu urteilen haben – jetzt steht nichts als lähmende Fassungslosigkeit im Gesicht des Bauingenieurs Vossberg geschrieben, der seine Geliebte nach einer dramatischen Auseinandersetzung, die sie mit seiner Gattin gehabt haben muss, leblos in seiner Wohnung vorfindet…

Vom genialen Filmschöpfer Ulrich Erfurth (Keine Angst vor großen Tieren, Reifende Jugend), dessen Wirken über den Zeiten steht, zu einem Kunstwerk faszinierender Leuchtkraft gestaltet.

Ein Film der dramatischen Akzente, die auch heute ihre Wirkung nicht verfehlen!

Eine Frau genügt nicht?
FSK 12 J.
Ca. 79 Min.
Cargo Records
Regie: Ulrich Erfurth
Darsteller: Paul Hörbiger, Hans Söhnker, Hilde Krahl, Rudolf Forster, Erika Peters
Ton: DD 2.0
Deutsch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen