Falkevik „New Constellations“

Das norwegische Klaviertrio Falkevik veröffentlicht sein zweites Album »New Constellations«.

Mit Kreativität, Improvisations- und Experimentierfreudigkeit spielt das norwegische Klaviertrio Falkevik energiegeladenen, riffbasierten Jazz mit lyrischen Passagen, die im Ohr bleiben. Die Sängerin und Pianistin Julie Falkevik – deren klare und einzigartige Stimme den Zuhörer sofort in ihren Bann zieht – erforscht spielerisch den Klang des Klaviers, indem sie Live-Elektronik und Effekte hinzufügt, die der Musik einen unverwechselbaren elektronischen Vibe verleihen.

Inspiriert von Acts wie E.S.T, GoGo-Penguin und Rymden – kombiniert Falkevik die nordische Jazz Tradition mit eleganten, eingängigen Pop-Melodien und riffbasierten Soli.

Der Multi-Instrumentalist, Komponist und Geiger Ola Kvernberg (Steamdome) ist auf zwei Stücken zu hören.

Tracks
1. Keep The Coordinates
2. When We Let Go
3. Traveler
4. New Constellations
5. Changeable
6. In Public
7. Amputation
8. Walts
9. Amplify Me
10. Og S Gikk Eg Meg Vill Igjen

Falkevik „New Constellations“
Drabant Music

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen