Das Dorfleben gleicht einer Art Mikrokosmos, in dem nach außen hin ein reges und vertrauensvolles Miteinander herrscht. Doch hinter dieser Heile-Welt-Fassade verbergen sich oft auch dunkle Abgründe. Wie solch eine Provinzidylle nach und nach eskaliert, zeigt Peter Glanninger in seinem neuen Krimi »Finsterdorf«.

Ein mysteriöser Vermisstenfall, ein zwielichtiger Unternehmer und eine schweigende Dorfgemeinschaft stellen den jungen LKA-Ermittler Thomas Radek vor eine schwierige Aufgabe. Nur widerwillig übernimmt er die Ermittlungen vor Ort. Die Vermisste war nur kurze Zeit verschwunden und leidet nun an Wahnvorstellungen. Radek sieht mehr dahinter und will Licht ins Dunkel bringen. Der dörflichen Idylle entwächst eine finstere Bedrohung. Als Radek selbst in Gefahr gerät und ein Zeuge ermordet wird, überschlagen sich die Ereignisse …

Eingebettet in eine düstere Atmosphäre präsentiert der Autor einen packenden Kriminalfall über die Unterdrückung in autoritären Systemen und welche Auswirkungen diese auf das gesellschaftliche Leben haben.

Autor
Peter Glanninger
wurde 1962 in Wilhelmsburg/Niederösterreich geboren. Nach einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann übersiedelte er nach Wien und wechselte in den Polizeidienst, wo er 15 Jahre lang tätig war. In dieser Zeit machte er das Abitur an einem Abendgymnasium und ein Studium der Geschichte und Politikwissenschaft. Der Autor arbeitet heute im Innenministerium und lebt in der Nähe von Wien. Neben Kriminalromanen schreibt Peter Glanninger auch wissenschaftliche Artikel und Fachbücher.
Facebook: www.facebook.com/Peter-Glanninger-Books; Website: www.peterglanninger.at

Finsterdorf
Autor: Peter Glanninger
440 Seiten, Broschur
Gmeiner Verlag
Euro 15,50 (D)
Euro 16,00 (A)
ISBN 978-3-8392-2823-4

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen