Giraffe und dann ab ins Bett!

Von Jonathan, Joram, und Ruthi, von Tintenbären, Schokoladenbrüdern und Häusern mit Guavenduft…

Ruthis Papa trägt ein Bündel auf dem Arm, das unter einem Handtuch versteckt ist. Das Bündel strampelt und kichert. Papa sieht nach, was unter dem Handtuch ist. Vielleicht eine Giraffe? Aber seit wann haben Giraffen 5 kleine menschliche Zehen? Ist es vielleicht doch Ruthi?

Von Jonathan, Joram, und Ruthi, von Tintenbären, Schokoladenbrüdern und Häusern mit Guavenduft erzählt David Grossman in seinen Geschichten – einst verfasst für seine eigenen Kinder und Enkel.

Autor
David Grossman
, geboren 1954 in Jerusalem, studierte Philosophie und Theater an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Er gehört zu den bedeutendsten Erzählern der israelischen Gegenwartsliteratur. Seine Romane, Sach- und Kinderbücher wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt.

Giraffe und dann ab ins Bett!
Ab 4 J.
Autor: David Grossman
Illustrationen: Henrike Wilson
112 Seiten, farbig, Broschur
dtv / Reihe Hanser
Euro 10,95 (D)
Euro 11,30 (A)
ISBN 978-3-423-62737-5

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen