Um den Klimawandel aufzuhalten, wurde die Menschheit in zwei Gruppen geteilt, in die Sterblichen und die Unsterblichen. Die junge sterbliche Elena muss in einer Fabrik arbeiten, um das Auskommen ihrer Familie zu sichern. Doch eines Tages fällt ihr der unsterbliche Leander direkt vor die Füße. Bei einem Unfall entgleist sein Zug hoch über der Fabrik und fällt durch das Dach.

Elena eilt ihm zu Hilfe, am Ende ist aber sie es, die im Krankenhaus landet. Die zwei kommen sich näher, doch eine kriminelle Organisation nimmt die beiden ins Visier und schon bald müssen sie um ihr Leben kämpfen. Elena taucht dabei in Leanders futuristische Welt der fliegenden Autos und sprechenden Roboter ein. Kann ihre Liebe diese Grenzen überwinden?

Magaischer Fantasyroman über eine gefährliche Liebe.

Autorin
Tamara Glück
, geboren 2003, besucht das St. Ursula Gymnasium in Wien und steht kurz vor ihrer Matura. Die Fantasy-begeisterte Jungautorin hat Buchserien wie die Twilight-Saga bis zu fünfzehn Mal gelesen, ehe sie sich selbst ans Schreiben wagte.

Goldmond
Autorin: Tamara Glück
256 Seiten, Broschur
edition a
Euro 18,00 (D)
ISBN 978-3-99001-470-7

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen