Gruselkabinett Folge 171: Das Gespensterschiff

Basra, 1825: Nach dem Tod seines Vaters möchte der junge Kaufmannssohn Achmet sein Glück in der Fremde suchen und besteigt daher mit seinem Diener Ibrahim ein Schiff nach Indien.

Als sie nach knapp zweiwöchiger Reise in einen Sturm geraten und plötzlich ein geheimnisvoller Segler mit johlender Besatzung aus dem Nichts auftaucht, gerät der Kapitän in Panik, da er in der vorbeidonnernden Mannschaft den Tod persönlich zu erkennen meint. Tatsächlich sinkt kurz darauf sein Schiff, und Achmet und Ibrahim scheinen die einzigen Überlebenden zu sein …

Mit den bekannten Stimmen von Jannik Endemann, Bernd Kreibich, Thomas Balou Martin, Willi Röbke, Peter Weis, Bene Gutjan, Stephan Bosenius und Marc Gruppe.

Gruselkabinett Folge 171: Das Gespensterschiff
Ab 14 J.
Autor: Wilhelm Hauff
1 CD – ca. 57 Min.
Hörspiel von Marc Gruppe
Titania Medien
Euro 7,99 (D & A)
ISBN 978-3-7857-8319-1

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen