Hamilton – Undercover in Stockholm – Staffel 1 [Blu-ray]

Er war ein waschechter Whistleblower! Er deckte auf, dass der Geheimdienst Informationsbyrån des angeblich neutralen Schwedens mit der amerikanischen CIA zusammenarbeitet und Daten über Kommunisten und andere als gefährlich eingestufte Personen und politische Organisationen sammelt. Für diese Veröffentlichung wurde er wegen Spionage zu zehn Monaten Gefängnis verurteilt, davon fünf in Einzelhaft. Seine aufwändigen Recherchen über die Aktivitäten der CIA führten zu einem internationalen Skandal, aufgrund dessen zwei US-Diplomaten Schweden verlassen mussten. Später wurde enthüllt, dass er für den sowjetischen KGB tätig war. Laut eigener Aussage tat er dies nur, um den russischen Geheimdienst zu infiltrieren …

Was sich anhört wie der spektakuläre Plot eines klassischen Spionagethrillers ist tatsächlich ein Ausschnitt aus der beeindruckenden Vita des 1944 in Schweden geborenen Journalisten und Autors Jan Oscar Sverre Lucien Henri Guillou, kurz Jan Guillou. Seine Eindrücke und Einblicke in die Welt der Spionage lieferten Guillou detaillierte Kenntnisse, die er bis dato in dreizehn Romanen um den schwedischen Superagenten Carl Hamilton, alias Coq Rouge, verarbeitet hat. Clever vermischt Jan Guillou sein verbürgtes Insiderwissen mit realistischer Fiktion und gehört mit Henning Mankell zu einem der meistgelesenen Autoren Schwedens (Trivia am Rande: Guillou hat nicht nur gemeinsam mit Mankell ein Drehbuch verfasst, auch hat Mankells Kurt Wallander einen Auftritt in Über jeden Verdacht erhaben, Band 10 der Coq-Rouge-Reihe).

Gouillous Carl Hamilton ist eine der beliebtesten Figuren in Literatur und Film in Schweden. Basierend auf der Coq-Rouge-Buchreihe entstanden mehrere Spielfilme, unter anderem mit Stellan Skarsgård, Peter Haber, Stefan Sauk, Peter Stormare und zuletzt Mikael Persbrandt in der Rolle des Top-Agenten.

In bester bondesker und bournesker Manier spielt Hamilton – Undercover in Stockholm an internationalen Schauplätzen wie den USA, Stockholm, Tel Aviv, Ramallah, Moskau, Donezk, Hamburg, London, Paris …

Nachdem eine Reihe von perfiden Cyberattacken und Bombenanschlägen mit zahlreichen Toten und Verletzten Stockholm erschüttert hat, fahndet der schwedische Geheimdienst SÄPO fieberhaft nach den Drahtziehern der Angriffe. Es sind schwierige Zeiten für jeden, der im geheimsten aller Regierungsjobs beschäftigt ist. Niemand weiß das so gut wie Carl Hamilton, der eine jahrelange Ausbildung zum Navy SEAL absolviert hat. Gerade erst in seine Heimat zurückgekehrt, wird Hamilton von der OP-5, dem militärischen Geheimdienst Schwedens, rekrutiert. Gleichzeitig wird er jedoch von der SÄPO-Agentin Kristin Ek als möglicher Verdächtiger identifiziert. Gehört er zu den Verschwörern, oder agiert er insgeheim als Doppelagent für die CIA?

Als sich Hamilton auf eine wilde Verfolgungsjagd quer durch die Welt begibt, um den Terroristen auf die Schliche zu kommen, entdeckt er bald, dass hinter den Anschlägen noch weitaus dunklere Kräfte stecken als die üblichen Verdächtigen: eine Organisation, die sich Fake News, Fremdenfeindlichkeit und Terrorismus zunutze macht, um Chaos zu verbreiten und daraus Profit zu schlagen! Hamilton wird zum Spielball von vier Geheimdiensten und gerät mitten in einen „Kalten Krieg 2.0“ im Herzen Nordeuropas, was seine Loyalität auf eine harte Probe stellt.

Der mental und physisch auf höchstem Niveau agierende Titelheld wird glaubhaft verkörpert vom mehrsprachigen, 1986 in Oslo geborenen TV-, Theater- und Filmschauspieler Jakob Oftebro. Seine erste größere Rolle spielte er im norwegischen Spielfilm Max Manus. Danach sah man ihn unter anderem in den Krimiserien Varg Veum – Der Wolf, Die Brücke – Transit in den Tod und im Thor-Heyerdahl-Biopic Kon-Tiki, das als bester fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert war. Oftebro gehörte zum Hauptcast der Spielfilme Die Hüterin der Wahrheit 1 + 2, Erlösung und Tom of Finland und spielte 2017 eine der männlichen Hauptrollen in der dänisch-deutschen Thrillerserie Countdown Copenhagen.

Hamilton – Undercover in Stockholm – Staffel 1
FSK 16 J.
2 BDs / 3 DVDs
ca. 423 Min.
Edel Motion
Regie Erik Leijonborg, Lisa Farzaneh, Per Hanefjord
Darsteller: Jakob Oftebro, Nina Zanjani, Krister Henriksson, Rowena King, Peter Andersson, Jörgen Thorsson, Annika Hallin, Anna Sise
Ton: DD 5.1
BD: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch, Schwedisch
PAL – RC 2 – LC B

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen