Heimat, süße Heimat

Der Lkw-Fahrer Pávek, klein und dick, und sein Beifahrer Otik, lang und dünn, sind ein ungleiches Paar. Sie wohnen in einem kleinen Dörfchen „am Ende der Welt“. Weil Otik geistig etwas behindert ist, sorgen sich sein Arbeitskollege Pávek und die Dorfbewohner um ihn.

Als sich Otik nach einem Streit mit Pávek entschließt, allein in die Hauptstadt Prag zu ziehen, wird allen bewusst, was sie mit seinem Weggang verlieren. Alle bemühen sich, dass Otik in seinem Dörfchen, in seiner süßen Heimat bleibt.

Heimat, süße Heimat
FSK 6 J.
98 Min.
WGF
Regie: Jiri Menzel
Darsteller: Marian Labuda, Rudolf Hrusinsky, Petr Cepek, Libuse Safrankova, Jan Hartl
Ton: DD 2.0 Stereo
Deutsch, Tschechisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen