Heinz Rudolf Kunze: „Wie der Name schon sagt – Solo Live“

Seit fast 40 Jahren gehört Heinz Rudolf Kunze zu den wichtigsten politischen Songschreibern und Rockpoeten des Landes und ist mit 36 Studioalben, zahlreichen Büchern und unzähligen Konzerten unbestritten auch einer der produktivsten. Immer wieder erfindet er sich dabei neu, ist mit seinen Texten stets am Puls der Zeit und denkt noch
lange nicht ans Aufhören.

Nun erscheint, nach dem überragenden Erfolg des Albums „Der Wahrheit die Ehre“ ein neues Doppelalbum „Wie der Name schon sagt – Solo live“. Aufgezeichnet im Sommer 2020 im Schweriner Schloss ist das Album mit 35 Songs und Texten auf 2 CDs alles was Kunze ausmacht und reduziert ihn gleichzeitig auf das Wesentliche: Kunze, seine Gitarre, sein Klavier und seine Musik. Alles ergänzt von zahlreichen Geschichten, Anekdoten und Gedichten, im Fokus aber stehen seine Hits, musikalische Raritäten und Lieblinge – so gespielt, wie Kunze sie (aus)gedacht und geschrieben hat!

HRK zum Album: „Die Solokonzerte sind über die letzten Jahre meine liebste Beschäftigung geworden. Ich – bewaffnet mit drei Gitarren, einem Flügel und einer Mundharmonika – das ist es. Heinz Rudolf Kunze pur sozusagen. Solo bedeutet für mich: Die ganze Aufmerksamkeit, der ganze Beifall, das ganze Geld, die ganze Genugtuung, die ganze Schande, wenn es schiefgeht – alles meins. Toll.

Im Programm und auf dem Album finden Fans eine Mischung zwischen Bruce-Springsteens Solo on Broadway und Harald Schmidt. Neben vielen bekannten Songs hört man nach jedem Song auch aktuelle, satirische, poetische und kabarettistische Texte aus meiner Feder.“ Das neue Album ist eine absolute Kaufempfehlung für alle, die Kunzes Songs lieben, die seine feingeistigen Texte schätzen und sich auch in kühlen Wintermonaten ein bisschen „Open-Air-Flair“ ins heimische Wohnzimmer holen wollen.

Tracks
CD 1

1 Intro
2 So hinken alle Vergleiche
3 Der Abend vor dem Morgen danach
4 Ach du Wirklichkeit
5 Mit welchem Recht
6 Bubu machen
7 Ich bin so müde
8 Schuhputzautomat
9 Spießgesellen der Lüge
10 Menschenwerk
11 Leg nicht auf
12 Das Glück ist
13 So wie du bist
14 Das Traumpaar
15 Aller Herren Länder
16 Idiot Number One
17 Die Zeit ist reif

CD 2
1 Ich hab’s versucht
2 Die Menschinnen
3 Die ganz normalen Menschen
4 Mein Profil
5 Meine eigenen Wege
6 Innigkeit
7 Wenn du sie siehst
8 Probesarg
9 Vertriebener
10 Ich bin schuld
11 Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort
12 Ein Jahr das
13 Zusammen
14 Dein ist mein ganzes Herz
15 Lola
16 Finden sie Mabel
17 Die Geburtsstunde des Künstlers
18 Bestandsaufnahme

Heinz Rudolf Kunze: „Wie der Name schon sagt – Solo Live“
Meadow Lake

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen