Helltrail „Always shoot twice“

Obwohl auch Helltrail pandemiebedingt im letzten Jahr alle geplanten Shows absagen mussten, hat das Quartett die Zeit keineswegs vertrödelt. Sänger/Gitarrist Achim Lanzendorf, gleichzeitig künstlerischer Kopf der Band, sagt: „Wir haben viel Zeit darauf verwandt, lange an jedem neuen Song zu feilen. Es hat sich zwischenzeitlich ein ganz neues Team um uns eingefunden, um der Band von Audio bis zur PR nochmal einen gehörigen Schub zu geben.“

Der Stil orientiert sich dabei nach wie vor an der Traditionslinie von Motörhead, Black Label Society und Psychopunch, aber auch furiosen Gitarrenattacken der frühen Metallica/Megadeth bis hin zu thrashigen UptempoBeats im Stil von Testament. Die schon bewährten harten Grooves, eingängigen Melodien und knackigen ShoutRefrains des ersten Albums, werden in 2021 allerdings noch durch ein neues, noch brachialeres Soundgewand ergänzt.

Der Release der 4-Track EP „Always Shoot Twice“ ist  mit drei weiteren Songs  das breite musikalische Spektrum der Band untermauern. Zusätzlich dürfen sich die Fans übe ein weiteres Video freuen.Dem gerade verlängerten Lockdown zum Trotz wird im Hintergrund bereits fleißig über neue Liveshows verhandelt. Schließlich wollen sie ihre schweren Grooves bald wieder vor Publikum zum Besten geben. „Wir kreieren unsere Musik definitiv nicht nur für das Studio und die Tonkonserve, sondern in erster Linie für die Clubs und Bühnen dieser Welt!“

Tracks
1 Monkey on my back
2 Final hour
3 Constant resistance
4 The man in the mirror

Helltrail „Always shoot twice“
Records DK

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen