INGA RUMPF „My Life Is A Boogie“ – die WDR-Rockpalast-Doku! Und „Dance It Up“ – das neue Video!

Zum Jahresausklang, noch zwei hochkarätige Zugaben von INGA RUMPF:

1. eine sehenswerte WDR-Rockpalast-Dokumentation, die seit dem 15.12. Online auf allen WDR-Kanälen und am 20.12. im TV zu sehen ist

sowie
2. ab sofort, der neue Video-Clip zum Titel „Dance It Up“, dem Titel mit Keith Richards vom „Hidden Tracks“-Album!

INGA RUMPF „My Life Is A Boogie“ – die WDR-Rockpalast-Doku!
Und „Dance It Up“ – das neue Video!

Inga Rumpf feierte in diesem Jahr ihren 75. Geburtstag und beschenkte sich und ihre Fans mit „Universe Of Dreams“ und „Hidden Tracks“ – einem Doppelalbum mit neuen Studio- und bislang unveröffentlichten Aufnahmen, welches sofort auf Rang #4 der Deutschen Albumcharts kletterte. Hinzu gesellte sich die ebenfalls sehr erfolgreiche Autobiografie in Buchform mit dem Titel “Darf ich was vorsingen?”.

Jetzt legt der WDR ROCKPALAST nach und feiert mit der Dokumentation „My Life Is A Boogie“ eine Sängerin und Songschreiberin mit einer unverwechselbaren Stimme. Inga Rumpf widmet ihr ganzes Leben der Musik und sie bleibt sich dabei stets treu. Ihr geht es um die Passion und die ehrliche Auseinandersetzung mit der Musik – und das genreübergreifend von Rhythm’n’Blues über Gospel, Soul und Jazz bis hin zum Rock.

„My Life Is A Boogie“ zeigt der WDR am 15. Dezember um 20 Uhr als Online Premiere auf allen Kanälen (WDR-Mediathek / Youtube / Facebook – Link u.s.). Und in der Nacht auf den 20. Dezember läuft der Film auch im linearen TV des WDR.

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen