Kommissar Moulin

Kommissar Jean-Paul Moulin (Yves Rénier) hat ein ganz besonderes Markenzeichen: sein Motorrad. Der beste Ermittler der Pariser Kriminalpolizei ist völlig unkonventionell, hält nicht viel von Vorschriften und Bürokratie. Dafür liebt er schöne Frauen. Stets an seiner Seite befindet sich Inspektor Galland (Clément Michu), mit dem er gemeinsam für Recht und Gerechtigkeit sorgt und jeden noch so schwierigen Fall aufklärt.

„Kommissar Moulin“ lief in Frankreich über 30 Jahre lang und Yves Rénier als Titelheld avancierte so zum beliebtesten und bekanntesten Ermittler des Landes. Von der deutschen Presse wurde er häufig – nicht ganz zu Unrecht – als „französischer Schimanski“ bezeichnet. So beschrieb das Hamburger Abendblatt die Reihe so: „Der machomäßige Schimanski-Typ Yves Rénier kommt an. Spannung, Action und Gefühl.“

Episoden

1. Unterlassene Hilfeleistung (Non-assistance à personne en danger)
2. Der Simulant (Le simulateur)
3. Die Zombies (Les Zombies)
4. L wie Lennon (L… comme Lennon)
5. Verfolgungswahn (Syndrome de menace)
6. Tod eines Polizisten (Mort d’un officier de police)
7. Verseuchtes Blut (Qu’un sang impur – Raison d’état)

Kommissar Moulin
FSK 12 J.
4 DVDs – ca. 600 Min.
Pidax
Regie: Paul Planchon, Yves Rénier, Franck Apprederis, Nicolas Ribowski, Jean-Louis Daniel
Darsteller: Yves Rénier, Clément Michu, Diane Simenon, Christian Charmetant, Francis Lax
Ton: DD 2.0
Deutsch, Französisch
PAL – RC 2

Print Friendly, PDF & Email