Langeooger Dampfer

Kurz vor den ersten Langeooger Dampfertagen wird Robin Seefeld, Umweltaktivist und Onlinehändler, brutal ermordet. Wenig später stirbt Karl Antes, sein Partner im E-Zigaretten-Geschäft, an Bord des Dampfers »Prinz Heinrich«. Die Mordmethode ist identisch. Journalist Marian Godehau stößt bei seinen Recherchen auf eine Gruppe von Identitären, die sich auf Langeoog niedergelassen hat. Dabei kommt er Hauptkommissar Stahnke in die Quere. Ihre alte Rivalität flammt wieder auf. Und nicht nur die …

Rache ist ein hässliches Gefühl. Wem Ungerechtigkeit widerfährt, kann zu enorm schrecklichen Dingen fähig sein. Manch einer sinnt so stark nach Vergeltung, dass dieser auch nicht vor einem Verbrechen zurückschreckt. Im neuen Krimi »Langeooger Dampfer« von Autor Peter Gerdes rückt diese Thematik in den Fokus der Handlung. Darin wird der Umweltaktivist Robin Seefeld mit einer mittelalterlichen Foltermethode grausam hingerichtet.

Die Rivalen Hauptkommissar Stahnke und Journalist Marian Godehau ermitteln im neuen Fall wieder getrennt voneinander. Gründliche Recherchearbeiten bringen eine Vielzahl von Verdächtigen zum Vorschein. Als dann noch Karl Antes, Seefelds Partner im E-Zigaretten-Geschäft, mit derselben Methode getötet wird, muss sich Hauptkommissar Stahnke beeilen, bevor der Täter erneut zuschlägt. Dabei setzt der Autor seine Protagonisten gekonnt mit viel Witz in Szene und bettet dies in die atemberaubende Kulisse der beliebten Ostfrieseninsel Langeoog ein.

Autor
Peter Gerdes
, 1955 geboren, lebt in Leer (Ostfriesland). Er studierte Germanistik und Anglistik, arbeitete als Journalist und Lehrer. Seit 1995 schreibt er Krimis und betätigt sich als Herausgeber. Seit 1999 leitet Peter Gerdes die »Ostfriesischen Krimitage«. Mit seiner Frau Heike betreibt der Autor die Krimi-Buchhandlung »Tatort Taraxacum« in Leer.

Langeooger Dampfer
Autor: Peter Gerdes
314 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 12,00 (D)
Euro 12,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2666-7

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen