Leipziger Maskerade

Die Leipziger Stadtverwaltung steht vor einem großen Umbruch. Die geänderten politischen Machtverhältnisse lassen die Ansprüche mancher Fraktion auf die begehrten Bürgermeister-Posten wachsen. Andere Fraktionen wollen zumindest ihren Status Quo wahren. Wer kann sich bei den internen Kungeleien am besten durchsetzen?

Dieses Thema greift Joachim Anlauf in seinem höchst aktuellen Krimi »Leipziger Maskerade« auf. Nachdem Amtsinhaber Clemens Völker in Anlaufs Debütroman »Völkers Schlacht« (Niemeyer, 2013) die Oberbürgermeisterwahl gewonnen hatte, entbrennt hinter der Rathausfassade ein erbitterter Kampf um die weiteren Posten. Die Ereignisse überschlagen sich, als Demonstranten die Sozialbürgermeisterwahl verhindern.

Kurz darauf sitzt eine maskierte Leiche am Schreibtisch des Oberbürgermeisters. Doch wer trägt noch eine Maske? An Tatverdächtigen mangelt es nicht. Kriminalhauptkommissar Carlo Hoffmann stößt auf eine Koalition des Schweigens und sucht zwischen Missgunst und Intrigen nach dem Täter. Der Autor entführt die LeserInnen in die Welt der Politik und deren Machtverhältnisse, und kombiniert dies mit tiefgründigem Humor.

Autor
Joachim Anlauf
, geboren 1967 in Bielefeld, ist Diplom-Volkswirt und Medienmanager. Nach der Jugendzeit in Minden führten ihn Studium und berufliche Aufgaben von Osnabrück über München, Herford, Dresden und Hannover schließlich nach Leipzig, wo er seit 2008 lebt. In der Buchstadt beschäftigt sich der ehemalige Pressesprecher (u. a. CDU-Landtagsfraktion Niedersachsen, Polizei Sachsen) beruflich mit der Stadt- und Regionalentwicklung. Im Jahr 2012 wurde er mit dem Publikumspreis des Leipziger Krimipreises ausgezeichnet. 2018/2019 gehörte Joachim Anlauf dem Vorstand des Syndikats an.

Leipziger Maskerade
Autor: Joachim Anlauf
416 Seiten, TB.
Gmeiner Verlag
Euro 13,00 (D)
Euro 13,40 (A)
ISBN 978-3-8392-2726-8

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen