Leuchtturmeltern

Türenknallen, Beschimpfungen, eisiges Schweigen: Eltern von pubertierenden Kindern kennen solche Situationen. Die Schule, „falsche“ Freunde oder der Umgang mit dem Computer und den sozialen Medien sind typische Konfliktthemen. Wenn Eltern mit Unsicherheit oder Machtdemonstrationen reagieren, eskaliert die Lage nicht selten. Denn auch wenn Kinder und Jugendliche sich immer mehr abnabeln, brauchen sie Zuwendung und Sicherheit. Sonst können sie hippelig, aggressiv oder depressiv werden.

Doch oft ist die Ursache nicht das Verhalten der Kinder, sondern das der Eltern. Denn wenn Eltern sich nicht über ihre Werte und Wünsche im Klaren sind und nicht gut für sich selbst sorgen, können sie ihrem Nachwuchs keine Orientierung geben.

Die Familientherapeutin Melanie Hubermann erklärt anhand von Fallbeispielen aus ihrer Praxis, wie das Konzept der New-Authority Eltern helfen kann, wieder gut in Kontakt mit sich zu kommen, eine starke Präsenz auszustrahlen, Regeln und Strukturen einzuführen sowie Konflikte konstruktiv zu lösen. So werden sie zu Leuchttürmen, die in der Lage sind, ihre Kinder gut durch die Pubertät zu navigieren.

Autorin
Melanie Hubermann
ist systemische Therapeutin für Familien-, Paar- und Einzeltherapie, New-Authority-Trainerin und Geschäftsführerin des ›balagan-Therapiezentrums‹. Die Mutter dreier Töchter lebt mit ihrer Familie in Berlin. In ihrer Praxis erlebt sie immer wieder kompetente und liebende Eltern, die verunsichert sind und sich hilflos und allein fühlen. Melanie Hubermann gibt ihnen ihr Vertrauen in ihr Bauchgefühl zurück und praktische Tipps an die Hand.

Leuchtturmeltern
Autorin: Melanie Hubermann
256 Seiten, gebunden
dtv
Euro 18,00 (D)
Euro 18,50 (A)
ISBN 978-3-423-28260-4

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen