Lieselotte Quetschkommode “Glücksbringer”

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Lieselotte Quetschkommode bringt den Sommer auf die Bühne und mit ihrer neuen CD überall hin. 10 brandneue Songs, die einfach glücklich machen. Lieder wie „Die Schulsekretärin“ oder „Moneten-Plage“ orientieren sich am Kinderalltag. Es wird heiß, bunt und lustig. Mit viel Charme und Wortwitz versprüht Lieselotte Quetschkommode pure Lebenslust. Wenn zum Beispiel die Sekretärin durch ihr Revier „hirscht“ oder die Welt „Pinke Pinke, Schotter, Heuer, heute billig morgen teuer“ ist. Lieder wie „Let´s Move“ laden zum Tanzen und Toben ein: denn „du bist der Vogel, der fliegt.“ Auch Klassiker fliegen auf der neuen Scheibe mit wie die legendäre „Fischparty“ oder „Wassermarsch“. Mit ihrer fröhlichen und spontanen Art ist die gute Laune einfach ansteckend.

Schwalben bringen Glück. Das gilt für Lieselotte Quetschkommode. Die Künstlerin hat jetzt ihre neue CD „Glücksbringer“ herausgebracht. Hinter Lieselotte Quetschkommode steht die Singer/Songwriterin Astrid Hauke. Mit einer klaren Mission: „Meine Lieder sind der Schlüssel zu schönen Erinnerungen“, betont sie. „Weil meine Songs die Menschen begleiten. Ihre Familien-Erlebnis-Konzerte besitzen längst Kultstatus. „Ich liebe meine Auftritte, egal wie groß die Bühne ist“, sagt sie. „Ob ich für einen Menschen spiele oder 100 Leute da sind. Ich bin immer mit Herzblut dabei.“

Wie die Schwalben zieht es Lieselotte Quetschkommode mal hierhin, mal dorthin. Auf ihrer großen Sommertournee ist sie in ganz Deutschland unterwegs. Von Sylt im Norden über den Osten in Zwickau, Unterschneidheim im Süden und Dortmund im Westen. „Oft treffe ich bekannte Gesichter. Familien, die im Urlaub sind und dann meine Konzerte besuchen“, erzählt Astrid Hauke. Bei der in der hohen Kunst der Improvisation ausgebildeten Schauspielerin ist jeder Auftritt anders. Sie bezieht ihre Besucher immer spontan mit ein. „Das Glück ist wie ein Flügelschlag“, sagt sie „Leicht und beschwingt trägt uns das Glück hoch hinaus.“ Ihren Worten nach geht es ihr dabei um das Pure und Unverfälschte im unmittelbaren Erleben. „Glücksgefühle entstehen immer im Augenblick“, betont sie.

Längst ist ihr Plan vom Glück ein Exportschlager. Regelmäßig fährt Astrid Hauke nach China, um dort Fortbildungen zu geben. „Die chinesische Kultur ist vielfältig und traditionell. Die Chinesen sind sehr zurückhaltend und auf Harmonie bedacht. Symbole sind allgegenwärtig.“, berichtet sie über ihre Erfahrungen. Dabei stehe die Schwalbe für Glück, Erfolg und Frühling. „Meine neue CD hat auch etwas Frühlingshaftes“, sagt sie. „Alle Songs sprühen vor Leichtigkeit. Ich lade alle Menschen dazu ein, ihr inneres Kind wiederzuentdecken, die Flügel ausstrecken und das Leben zu lieben.“ Echte Glücksbringer machen eben den Sommer.

Tracks
1 Let’s move
2 Moneten-Plage
3 Die Seefahrt
4 Was machen die Piraten
5 Einfach weil ich kann
6 Fischparty
7 Dafür und dagegen
8 Die Schulsekretärin
9 Alles Gute
10 Wassermarsch
11 Caterpillar
12 Let’s move
13 Mit-Sing-Versionen:Let’s move
14 Moneten-Plage
15 Die Seefahrt
16 Was machen die Piraten
17 Einfach weil ich kann
18 Fischparty
19 Dafür und dagegen
20 Die Schulsekretärin
21 Alles Gute
22 Wassermarsch

Lieselotte Quetschkommode “Glücksbringer”
Recordjet

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen